Vulkan Hs 27: Maria war total kacke

Dieses Thema im Forum "Duisburg: Vulkanstraße" wurde erstellt von Timebandit, 6. Februar 2010.

  1. Timebandit

    Timebandit Gesperrt

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    1.064
    Dankeschöns:
    1.628
    Ort:
    In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
    Moin

    War heute im Vulkan bezüglich eines Quickies: den hab ich im wahrsten Sinne des Wortes bekommen.

    Im Hs 27 residiert Maria: vom Haus 25 kommend direkt am Haupteingang rein, rechts rum in den Kontakthof vom Haus 27, erste (etwas zurückliegende) Tür links.

    Maria kommt aus Ost/Südeurpa (tippe mal auf die Türkei), ca 25 Jahre alt, eher der kleinere Typ, mittelgroße Boobs, optisch soweit ok, meist ein schwarzes Oberteil an. Maria residierte vorher lange im Haus 13/15 im Kontakthof an der Glaswand.

    Der Service war superscheisse. Das war mit das kürzeste Franze, welches man bekommen konnte. Ein normaler Quickie ist dagegen schon die "Unendliche Geschichte". Dann doggy von hinten. Sie roch schon sehr nach
    Schweiß. Zudem war sie recht behaart am Rücken. Der Service war sehr schlecht. Zudem mochte sie es nicht angefasst zu werden.

    Fand das eher abturnend. Ich ärgere mich sehr, dass ich das Geld nicht lieber später in nen Clubbesuch mitreininvestiert habe.

    Maria ist Sex zum abgewöhnen.

    Mit die schlechteste Nummer der lezten Jahre.
     
    Tex Hex, Fin, Rogue Leader und 2 andere danken dafür.