Transe Omahyra 19.03.2006

Dieses Thema im Forum "Transsexuelle" wurde erstellt von dewurm, 1. November 2009.

  1. dewurm

    dewurm Landei

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    43
    Dankeschöns:
    94
    Ort:
    hoch in den bergen
    Als Fan für die Weiblichformen bin ich doch mal ins Pascha gegangen, um mir die dritte Dimension anzusehen und aus zu probieren, für ein Landei wie ich eins bin hat es einiges an Überwindung gekostet und hatte auch eine Vorgeschichte.

    Mit 21 Jahren war ich in Mallorca am Ballermann, mit dem Kegelklub dort haben wir nach durchzechten Nächten zu zweit ein Bordell aufgesucht, wo ich das Vergnügen mit Bellen genießen wollte, eine Blonde, die unheimlich gut geküsst hat, und wo wir auf dem Zimmer waren mir einen geblasen hat das mir hören und sehen vergangen ist, mein Zustand damals war volltrunken, in dem Zimmer war es dunkel und sie hatte sich nicht richtig ausgezogen nach meinem Abgang fragte sie mich ob ich etwas neues Ausprobieren möchte ich natürlich ja gesagt, erst hat sie mit dem Finger etwas geprockelt in meinem bis dahin noch Jungfraulichem hinteren Stübchen dann bekam ich den Max in den Mund gedrückt, wobei meine Augen ziemlich groß wurden, so etwas habe ich noch nie gesehen oder gehört, ich wurde schlagartig nüchtern und habe meine Klamotten gepackt und bin geflüchtet auf der Straße habe ich mich angezogen und auf meinen Kumpel gewartet.

    Diese Erfahrung hat nun jahrelang im Hinterstübchen von meinem Kopf rumort ich habe mir oft vorgenommen es doch mal im nüchternen Zustand zu Probieren aber jedes Mal habe ich weiche Kniee bekommen und bin wieder gegangen, am Montag war es dann soweit allen Mut zusammengepackt und einen neuen Anlauf gestartet.

    Ohmayra
    Sollte es sein ihr Auftreten in der 7. Etage vom Pascha in Köln war sehr freundlich wir haben auf dem Flur zu erstmal darüber geredet, was passieren sollte und den preis für die Halbe stunde Einführung auf 50,- € festgelegt mit der Obzession zur Verlängerung für den Verkehr um 30,- €,
    Zu Ohmayra kann ich sagen das, sie circa 1,80 cm groß ist eine sportliche Figur hat, an der alles knackig ist und ihre künstlichen Titten von einem sehr guten Chirurgen auf ein geschätztes Maß in etwa 85 B-C modelliert wurden, ihr alter hat sie mir gegen über angegeben, 29, was mann ihr aber auf keinen Fall ansehen kann.
    Das Programm war festgelegt auf gegenseitiges Blasen, wir haben uns frisch gemacht und sind dann zur Tat auf dem Bett geschritten, wo sie ihren Körper erstmal selbst verwöhnte und ihn mir präsentierte nach kurzer Zeit habe ich dann ihren Busen liebkost und den kleinen Freund zwischen den Beinen samt Gehänge, sie verwöhnte meinen Kleinen und Gehänge und mein Hintertürchen nach gut zwanzig Minuten bin ich dann soweit gewesen und habe meinen Saft auf ihren und meinen Körper verteilt, annal wollte ich nicht.
    Nach einem abschließenden Gespräch über das erlebte und der Einstellung zur sexuallität heute, wie sie sich geändert hat und Stellenweiße toleriert wird, habe ich mich angezogen und verabschiedet.

    Da ich in meinem nüchternen Zustand nun nicht geflüchtet bin kann ich jetzt auch über das was ich erlebt habe ein Fazit ziehen, für mich natürlich, eine Erfahrung war es wert aber es ist nichts für mich bin zwar gekommen war auch nicht unbedingt abstoßend aber eine Frau ist mir persönlich lieber das macht mir mehr spaß die Weiblichformen zu verwöhnen.

    Bei Ohmayra noch kurz bedanken es war angenehm du warst sehr einfühlen aber halt nichts für so ein Landei wie ich eins bin mfg dewurm
     
    Schnauzer, MrBoDangles, Honeyslab und 7 andere danken dafür.
  2. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    11.121
    Dankeschöns:
    35.248
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Man möge mir verzeihen, dass ich herumschwalle, jedoch entdecke ich neben Deinen mir sonst so bekannten Fertigkeiten wie dem excellenten Aufbereiten Thüringer Würschen immer neue Facetten, die ich bei nem Sauerlander für undenkbar gehalten hätte. :D 1A Beitrag. :winkewinke:
     
  3. Bokkerijder

    Bokkerijder Team Freiercafe

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    1.256
    Dankeschöns:
    5.859
    Die Dame wird Omahyra geschrieben. Ihre deutsche HP ist derzeit tot. In einem anderen Forum wird gemunkelt, sie sei aktuell in Österreich.
    Dort habe ich sie dann gefunden, aber im Urlaub.
    Noch ein Transenphänomen: Sie wandern von Location zu Location.
    Deswegen spricht man auch von Wandertransen.

    Naja, das ist jedenfalls der Link nach Österreich, ins Wiener Laufhaus, wo sie eine Sedcard hat:
    http://www.laufhaus-rachel.at/girl_details.asp?lang=de&girlId=198
     
  4. God of Emptiness

    God of Emptiness Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    854
    Dankeschöns:
    1.554
    Wo ist die Diva der Transen???

    Schmeiße mal die Frage in die Runde: Wo hält sich die TS Omahyra momentan auf??? Vor 3 Jahren hatte ich auch mal mit TS Omahyra das Vergnügen im Pascha. Ihr Service war damals einfach geil, obwohl ich damals eher ein TS- Anfänger war!
     

    Anhänge:

  5. coolesau

    coolesau Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    0
    Sie war ne ganze zeit nur in österreich unterwegs
    danach nix mehr von ihr gehört
     
  6. coolesau

    coolesau Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    0
  7. God of Emptiness

    God of Emptiness Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    854
    Dankeschöns:
    1.554
  8. God of Emptiness

    God of Emptiness Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    854
    Dankeschöns:
    1.554