Samya: Milena (Ex-Lanna), Mitte 30, Ukraine

Dieses Thema im Forum "Samya, Köln" wurde erstellt von Bärchen, 16. Dezember 2009.

  1. Bärchen

    Bärchen Stammschreiber

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    776
    Dankeschöns:
    1.782
    Optik: Ca. Anfang bis Mitte 30, lange dunkelblonde Haare, sehr hübsch, KF 36, B-Cups, ca. 1,70 m groß


    So wie es laut HP aussieht hat Lanna ihren wohlverdienten Heimaturlaub beendet und ist seit heute wieder "grün" ;)

    Heute laut HP anwesend bis 00:00
     
  2. Jogi9

    Jogi9 Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    411
    Dankeschöns:
    1.844
    Ich war heute da. Sie war es tatsächlich.:)
     
    Rivera dankt dafür.
  3. Bärchen

    Bärchen Stammschreiber

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    776
    Dankeschöns:
    1.782
    Ach wirklich ? Du warst gestern da ? :D Sie schaut sehr gut erholt aus nach ihrem ergiebigen Urlaub. Ich kenne einen Kollegen der sich mit Sicherheit seeeehr ärgert, dass er sie gestern nicht buchen konnte, oder kenne ich sogar 2 ? :winkewinke:
     
    Jogi9 dankt dafür.
  4. Erasmus

    Erasmus (Bei)schläfer

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    373
    Dankeschöns:
    283
    also ich gehöre da sicher nicht dazu, zu den Kollegen die sich ärgern.

    Dazu habe ich nämlich überhaupt keinen Grund. Denn ich hatte das außerordentliche Vergnügen, sie gestern nicht nur wiedergesehen, sondern auch eine supergeile GF6pornoknutschblasleckficksession mit ihr auf Zimmer 6 erleben zu dürfen.

    Aber das gehört dann demnächst in den Berichteteil ...
     
    Schnauzer und Yardbird danken dafür.
  5. flicka

    flicka Stammschreiber

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    105
    Dankeschöns:
    141
    Oh Lanna

    Mit Ihr hatte ich Gestern das Glück wie der voherigen Herr es so schön schrieb wie üblich eine GF6... zu geniessen.
    Ganz einfach, wie ich es auch schon bei youppie.net zietiert habe, wenn es möglich wäre würde ich Sie nur für mich behalten.
    Sie ist Top of the Top. Also Rann Jungs.:)
    Übrigens, Lanna währe eine gute Lehrerin für Patty...
     
  6. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.739
    Dankeschöns:
    14.093
    Jungs, zwischen Patty und Lanna liegt lt. HP-Rechnung eine Dekade, in Realität wahrscheinlich sogar noch ein Schnaps drüber. Ist doch so, als wenn man Äpfel mit Birnen bzw. hier ein Girlie mit einer stilvollen Frau vergleicht. Und ich fand Lanna schon im März gut und finde sie nach wie vor bemerkenswert und außergewöhnlich. Letzteres schon allein deshalb, weil sie dich auch noch nach vielen Monaten wieder erkennt - ich find' sie einfach formidabel.:)
     
  7. Kiwi

    Kiwi Lebenskünstler

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    1.157
    Dankeschöns:
    4.891
    Lanna mein Traum

    genauso ist es. Lanna ist einfach ein Traum!!!!

    wenn ich daran danke was über diese Super-Frau in dem Forum, für das ich nicht mehr schreibe, schon alles geschrieben wurde, bevor es das Freiercafe gab: Wahnsinn! das war eine Aneinanderreihung von Superlativen! "Sex wie mit der Freundin", "ein Engel", "Ein Traum", "ein Himmelsgeschöpf", "die perfekte Illusion", usw. usw.......

    verdammt! gestern wollte ich sie zum Jahresausklang genießen. Und da war sie nicht da!

    erwartungsschwangere Grüße
    Kiwi
     
    Jogi9 dankt dafür.
  8. Kiwi

    Kiwi Lebenskünstler

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    1.157
    Dankeschöns:
    4.891
    jetzt habe ich es/sie, nein: sie hat mich geschafft: Prosit Neujahr!

    Auszug aus meinem Bericht über den 13.1., NLD im Samya:


    Nach der Ankunft erst mal eine Latte Macchiato (!) bestellt und was von den Süßigkeiten genascht, die hinter der Theke rumstehen. An der Theke unterhält sich „meine“ Lanna, die ich seit ihrer Rückkehr aus der Heimat vor drei Wochen, immer noch nicht erwischt habe, dummerweise bereits mit einem Gast. Ich begrüße sie und verabrede, dass wir uns im Laufe des späteren Abends treffen werden, als Hauptgericht sozusagen! Also genug Zeit für eine kleine „Vorspeise“! ..................

    ................... Und jetzt brauchte ich dringend Ruhe und Erholung. Weniger wegen Cendy, sondern vielmehr wegen dem was ich noch vor mir hatte: Lanna!!!!! Als ich unten im wunderschönen mit italienischem Flair ausgemalten Ruheraum, nach ein paar Blicken übers Meer, schließlich meine Augen geschlossen habe, da gehen mir frühere Begegnungen mit Lanna durch den Kopf, und was ich in diesem (von mir inzwischen gemiedenen) anderen Forum (quasi in meinem früheren Schreiber-Leben) alles schon über Lanna geschrieben habe, z.B. nach meinem Flopp mit Ivana:

    "Nun ja! Abkaken ist angesagt! Leichter gesagt als getan! Wer könnte mich jetzt trösten? Noch völlig unschlüssig, immer noch ziemlich verdattert, gehe ich irgendeiner inneren Stimme folgend die Treppen hoch bis in die Lounge….. und ….. ich glaube es immer noch nicht…..laufe dort Lanna in die Arme. Lanna, die laut website erst am kommenden Donnerstag wieder auftauchen würde. Lanna, die hier im Forum als „Traum“, als „Himmelsgeschöpf“, als „Geliebte“ bezeichnet wurde. Herzliche Begrüßung wie mit einer alten Bekannten. Wir beschließen, erst einmal gemeinsam Cafe und Kuchen zu genießen. Wir entdecken weitere gemeinsame Leidenschaften, wie z.B. langes Schwimmen ins Meer hinaus oder auf einen großen See hinaus. Lanna schwärmt von der Krim. Usw.usw……….

    Irgendwann kriege ich ein schlechtes Gewissen (weil ich ihr so viel Zeit stehle) und schlage vor, aufs Zimmer zu wechseln. Da stellt sich heraus, dass ich sie nach unten entführt hatte bevor sie sich ganz fertiggemacht hatte. Sie bittet mich, 10 Minuten auf sie zu warten, und kommt dann noch einmal schöner als je zuvor zu mir zurück in den Thekenraum. Obwohl sie mir auch vorher schon wie ein Wesen aus einer anderen Welt erschienen war: wie ein Engel.

    Einem Kumpel mit begrenzten Zeitreserven, der sich gerade schon umgezogen hatte, konnte ich Lanna noch schnell am Ausgang vorstellen, und dann wiegten wir beide wieder eng umschlungen die Treppen hinauf, und bald schwebte ich wie auf einer Wolke: einfach überirdisch! !!
    ………..alles was vor, auf, neben dem Bett passierte………….überirdisch! Ich sage nur: Es war einer meiner intensivsten Orgasmen der letzten Zeit. Und dafür bin ich Lanna zutiefst dankbar. Bei Lanna stimmt von ihrem wunderbaren Äußeren bis hin zu ihrem sympathischen Inneren einfach alles. Da ist Intensität gepaart mit Einfühlsamkeit. Da ist Kraft gepaart mit Weichheit. Ich könnte Stundenlang weiterschwärmen ……………………..

    Absolute Sucht besteht weiter, Wiederholungsfaktor: 120 % (am liebsten morgen wieder!) (wie, verdammt, erkläre ich das bloß "meiner" Meri??!!)" schrieb ich vor Lannas 2 monatigem Urlaub zu Hause in der Ukraine und auf der Krim.

    Bei diesen Gedanken war Ausruhen nicht wirklich möglich. Und so ging ich wieder nach oben. Lanna wieder, wie immer, belegt. Jetzt ist es 22 Uhr. Aber wir sind ja verabredet für Spätabends. Sicherheitshalber gehe ich trotz des anderen Gastes zu ihr rüber und schaue mal, was sie da eigentlich die ganze Zeit trinkt: es ist ihr geliebter Wodka Red Bull, und sie gibt freimütig zu, dass sie sich den ganzen Abend über davon schon so einige gegönnt hat. Mich bittet sie auch in ihrer unnachahmlich charmanten Art, schon mal vorzumerken, mit ihr später noch den einen oder anderen davon zu trinken. Jetzt fällt mir plötzlich ein, warum Lanna dermaßen in Party-Laune ist: Wir haben den 13. Januar, und da feiern die Russen und Ukrainer ihr Neujahrsfest. Na klar! Deshalb steht auch Lannas Freundin Diana (aus Russland ) dauernd trinkend neben ihr. Ihr müsst jetzt übrigens nicht meinen, die beiden Frauen seien nach diesen paar Wodka betrunken. Nein! Sie sind nur gut drauf, denn solche russischen Power-Frauen Anfang 30 sind meist trinkfester als z.B. ich trink-ungeübter gegängelter deutscher Autofahrer.

    Allmählich kriege ich unheimlichen Appetit auf mein alkoholisiertes Hauptgericht, schaue nervös auf die Uhr, endlich zieht Lanna mit diesem Nebenbuhler ab. Ich versuche, mich mit netten Gesprächen abzulenken. Es sind ja eine ganze Reihe von Forumskollegen da. Aber jeder Dritte von diesen angeblichen „Freunden“ quält mich mit der Frage: wolltest du nicht mit der Lanna aufs Zimmer???
    Hahaha! Verarschen kann ich mich selber! Allmählich kriege ich wirklich Zweifel, ob die bei Absprachen sonst so zuverlässige Lanna, vielleicht in (leicht) angetrunkenem Zustand da mal eine Ausnahme macht!?!? Jetzt ist es schon fast 23 Uhr. Da taucht sie auf! Wir umarmen uns wie zwei Verliebte, und ich will so schnell wie möglich nach oben. „Nein“, sagt Lanna in ihrem perfekten Deutsch mit dem hinreißenden russischen Akzent, „zuerst müssen wir miteinander anstoßen!“. Und so organisiere ich erst mal wieder Wodka Red Bull , und wir trinken, plaudern und lachen, zusammen mit Diana. Doch jetzt mach ich Druck, und so sind wir dann gegen 23.15 oben.

    Was da dann abging, das war noch einmaliger als alles was ich bisher mit Lanna erlebt habe, und ich will und kann es nicht in passende Worte fassen. Vermutet hatte ich, dass es aufgrund des Alkohols eine irgendwie zügellose Porno-Nummer werden würde. Doch Lanna schien diese Serie von Wodkas wie Wasser weggesteckt zu haben. Anscheinend macht sie im Bett aus purem Instinkt alles in Perfektion, und das noch auf die Wünsche jedes einzelnen Mannes zugeschnitten. Sie speichert, ob bewusst oder unbewusst alle Wünsche und Besonderheiten. Und was das Wichtigste ist, ihr scheint Sex immer total Spaß zu machen. Nur war heute alles noch ein klein wenig intensiver, und ein klein wenig robuster, eben ohne 100 %ige Perfektion. Einfach überirdisch ehrlich! Sex wie mit der Freundin, oder besser gesagt: wie mit der Sex-begeisterten Freundin!!!.

    Die anvisierte halbe Stunde hat zwar nicht ganz gereicht, aber dennoch sind wir beide pünktlich zum Jahreswechsel um 0 Uhr wieder an der Theke. Wir stehen nun mit Diana eng umschlungen zu dritt, wiegen unsere Körper zur Musik, prosten uns zu, genießen das Leben…………………ich immer noch mit etwas wackeligen Knien, aber schon nicht mehr aus der Puste. Lanna, das dynamische Power-Weib mit wachen funkelnden Augen, ihren Körper wild im Takt der Musik bewegend, ……….mich mitreißend.

    Was für ein Jahreswechsel!!!!!!! (echt schöner als der Echte!)

    Und irgendwie wird mir klar: das Hauptgericht hat mich verspeist!!! :confused: Verkehrte Welt!

    gegessene glückliche Grüße:D
    Kiwi
     
    Loodar, MikeS, Honeyslab und 3 andere danken dafür.
  9. Rivera

    Rivera Frühstücksrentner

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.945
    Dankeschöns:
    13.992
    Ort:
    Im P6-Bermudadreieck
    Auszug aus dem Berichtethema (07.02.10):

    "Gegen 18:00 Uhr, keine zehn Minuten vor Ort, wurde ich bereits auf dem Weg zum Thekenraum von Lanna "gebucht". L. und ich kennen uns recht gut, hatten wir doch bereits oft das Vergnügen miteinander. Sie setzte mit dieser Buchung wieder ihr perfektes Kundenbindungsprogramm ein. L. ist eben Vollprofi. Mir sollte es recht sein, das Angebot konnte und wollte ich natürlich nicht ablehnen. Immerhin gehört L. zu den meist gebuchten Frauen im Samya und zu vorgerückter Stunde wäre es eventuell schwierig gewesen, sie zu bekommen.

    L. stammt aus der Ukraine, lebt aber schon lange in Deutschland und spricht sehr gutes Deutsch. Mit ca. Anfang bis Mitte 30 dürfte sie die älteste DL im Samya sein.

    L. ist eine tolle Frau, bildschön wie ein Engel, schlank, aber nicht mager und mit sehr schönen B-Cups bestückt. Sie steht für leidenschaftlichen Service, der nichts zu wünschen übrig lässt. Zudem verfügt sie über eine ziemlich flinke Zunge, die gerne allerlei gegnerische Körperpartien erkundet und lässt sich sehr gerne hör- und spürbar genießend mit der Zunge verwöhnen. Ich habe allerdings einige Zeit gebraucht um zu erkennen, dass ihre Orgasmen nicht authentisch, sondern sehr gekonnt gespielt sind. Das tut dem Ganzen allerdings keinen großen Abbruch. Sie ist halt die Meisterin der perfekten Illusion.

    Daher verwundern die begeisterten Meinungen über die hübsche Ukrainerin auch nicht. Mit ihr kann man keinen Sex "wie mit einer Geliebten" haben, sie ist die Geliebte, die liebevolle und leidenschaftliche Freundin, die unsere Herzen höher schlagen lässt und die körperliche Lust aufs Innigste befriedigt. Allerdings nur für die Zeit, die du mit ihr verbringst und deinen Obulus entrichtest. Geschäft bleibt Geschäft.

    DL: Lanna
    Herkunft: Ukraine
    Optik: Ca. Anfang bis Mitte 30, lange dunkelblonde Haare, sehr hübsch, KF 36, B-Cups, ca. 1,70 m groß
    Art der DL: Sex wie mit einer Geliebten, sehr innig. L. passt sich jeder Situation optimal an; alles was sie macht, macht sie richtig.
    Qualität: Topact!
    Wiederholungsfaktor: 100%
    Sterne: 5,5 von 6"
     
    Tex Hex und Bärchen danken dafür.
  10. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.739
    Dankeschöns:
    14.093
    Wie sagte schon vor 20 jahren Prinzessin Caroline von Monaco, ich zitiere sinngemäß: ".....dem Volk eine gute Prinzessin, den Kindern eine liebevolle Mutter und dem Mann eine perfekte Hure..........."

    ...... und letztere verdient sich diesen Obulus zu Recht.
     
    Rivera dankt dafür.
  11. Liebling

    Liebling Unter Segeln

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.175
    Dankeschöns:
    7.223
    Ort:
    überall und nirgends
    Frisch aus dem Heimaturlaub, offensichtlich unterpoppt und vom Redbullgemisch aufgekratzt: Lanna.

    Schemenhaft nehme ich die Umgebung wahr. Mein Blick ist getrübt. Die Brauen versagen ihren Dienst; der Schweiß dringt in meine Augen. Mein Körper hat seine Betriebstemperatur längst überschritten. Nach einer halben Stunde ununterbrochenem Verkehrens in unterschiedlichen Stellungen, falle ich ermattet auf die Seite.

    Lanna kümmert sich gleich oral um die Kühlung des heiß gelaufenen Kolbens. Wie im vorangegangenen ausgiebigen Vorspiel lutscht sie sehr intensiv und ausdauernd. Diesmal finden die Bälle keine Berücksichtigung, sie ist auf's Eiweiß scharf. Aber das heute aus.

    Ich zieh sie zu mir, wildes Geknutsche. Erneut wird gummiert und eingefahren. Verschwitzte Leiber reiben sich aneinander. Lanna verträgt es hart und tief, fordert es geradezu, wie auch herzhaftes Anpacken. Begierig inhaliere ich den Ledergeruch ihrer Stiefel, die auf meinen Schultern lagern. Die Reiterstellung fällt dem übermäßigen Redbullgenuß zum Opfer. Doch während sie sich zu einem erneuten Orgasmus jagen läßt, mir unverständliche Worte in ihrer Muttersprache ausstoßend, bleibt mir die finale Erlösung versagt.

    Abgerechnet wird im samyaunüblichen 50/50-Takt, wodurch die Länge einer ev. Wiederholungsbuchung genau dosiert werden will.

    Lanna, UA, Ü30
    ca. 170 cm, KF36, B-Cups
    mittelblonde, längere Haare
    erfahrene Services: ZK, FO, EL, CL, Fingern, GV
    Optik: äußerst attaktiv
    Gf6-feeling: Knutschmonster
    Performance: Traumhaft hingebungsvoller Sex
    90min – 150€

    LG Liebling
    Urlaubsreif, overpoppt und nüchtern
     
  12. Chronos75

    Chronos75 Querulant

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    1.362
    Dankeschöns:
    2.691
    Ort:
    nicht mehr in Cuxhaven
    Zu Lanna möchte ich noch anmerken, das mir diese mehrfach über den Abend sehr positiv aufgefallen ist. Mit einer Unterhaltung, geschweige denn ein wenig "Private Time" hat es aber leider nicht geklappt.

    Den Atem hat sie mir aber genommen, als sie sich in ihrem Nachtgewand noch mal in den Hauptraum begab um was zu trinken zu holen. Blaues T-Shirt, knappes rotes Sport Höschen war alles was sie anhatte und so hüpfte sie barfuß die Treppe rauf. Ehrlich gesagt wurde ich da schon wieder ein bisschen spitz... vielleicht macht das Samya ja mal eine Pyjama/Nachtgewand Party :).
     
    Pattaya und Kiwi danken dafür.
  13. zarack

    zarack gesperrt, da gekauft

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    460
    Dankeschöns:
    1.156
    Samya

    Langsam bekommt der Zarack gefallen an den Clubs.
    Sauna Theke Getränke und nette Frauen und Fkler.
    Es war zur Osterbunnyzeit im Sam. Die Party an sich war schon klasse, das Essen war super.
    Was mir aber noch besser gefallen hat war Lanna.. sie stand auf der anderen Seite der Theke, wir haben uns beäugt und ja doch sie hat was...
    Was in allen anderen Clubs funktioniert wenn man sich diese Blicke zuwirft.. nicht im sam..
    In anderen Clubs hätte ich die Dame schon am Nacken kleben, doch hier nicht. Nach dem freundlichen Tip eines Kollegen habe ich dann die Thekenseite gewechselt, bevor ich wieder zuschaue wie eine Dame mit einem anderen Herren verschwindet.
    Also erst nett mit ihr an der Theke geredet.. sie spricht Deutsch 100 Punkte.
    Dann holte sie einen Schlüssel und wir gingen nach oben, ein Spiegelzimmer ha ja ;-)
    Ich mag es ja dieses geknutsche dieses herumtollen, das beobachten im Spiegel und auch zu sehen wie sie dies auch macht.
    Sie bläst und küsst wie der Teufel, schön wenn es passt ;-)
    Irgendwann wurde dann der Gummi aufgezogen und ich glaube ich war oben... ich weiß es nicht mehr wirklich, aber auf jeden Fall war es nach Ranja(nicht mehr da) meine geilste Nummer im Samya.
     
    Jogi9, nickme und Kiwi danken dafür.
  14. Strandpirat

    Strandpirat Verliebt und deshalb weg

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    62
    Dankeschöns:
    404
    Ort:
    Nicht mehr in NRW
    Sylvie van der Vaart inkognito

    Aus dem Berichtethema

     
    immi, Tomto und ke-lao-si danken dafür.
  15. immi

    immi Guest

    Lanna/Milena ist wieder zurück!
     
  16. Liebling

    Liebling Unter Segeln

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.175
    Dankeschöns:
    7.223
    Ort:
    überall und nirgends
    Lanna top wie eh und je

    Auszug:

    Somit richtet sich mein Augenmerk auf Lanna. Lanna attraktiv wie eh und zu vorgerückter Stunde leicht beschwipst, ist servicetechnisch erste Wahl. Ohne langes Gelaber frage ich sie gleich im 2. Satz nach einem Schlüssel. Daß sie nur noch für eine halbe Stunde zur Verfügung steht, eröffnet sie mir gleich zu Beginn.

    Auf dem Weg ins OG fallen mir die restaurierten Treppenstufen nur am Rande auf. Der Blick auf ihren auf halb Acht hängenden Strapsgürtel ist viel reizvoller. ;)

    Wie in Erinnerung und erhofft geht's ohne Umschweife zum herzhaften Geknutsche. Ihre Fingerspiele an der Nudel lassen diese anschwellen. Lanna läßt von meinen Lippen ab und widmet sich des Wiederbelebten. Ich schaue von oben auf ihren grazilen Rückseite und ihren Knackarsch, den sie breitbeinig in die Höhe reckt.

    Iwie gelingt es uns eine Verrenkung zu finden, die es erlaubt, uns gleichzeitig oral zu beackern. Danach, entspannter in der 69er, erreichen die Zungen die letzten Stellen, die noch nicht bespeichelt sind. :sabber:
    Nach gut 10min möchte Lanna zum Verkehr kommen. Während wir uns erregt küssen, gelingt es ihr den Gummi blind aufzuziehen. Wir vögeln in der missio; seitlich. Dabei squeeze ich ihre Brüste; kaue ihre Warzen.

    Wir wälzen uns in die doggy. Ich walke die Backen und packe ihren Schopf. Lanna macht alles mit und ist so ein absolut geiles Geschöpf, wie es ihr lasziver Anblick erhoffen läßt. Iwann isses soweit. Ne halbe Stunde is ja auch nix. :rolleyes:

    Lanna, UA, Ü30
    174 cm, KF36, B-Cups
    mittelblonde, längere Haare
    erfahrene Services: ZK, FO, EL, ZA, CL, GV
    Optik: äußerst attaktiv
    Gf6-feeling: Knutschmonster
    Performance: granatengeil
    30min – 50€

    Das war genau, was ich jetzt gebraucht habe. Thailand aus dem Kopf; da wo es hingehört: 11.000 km in der Ferne. Wer Lanna länger buchen möchte, muß sich allerdings auf das Abrechnungsmodell 50/50 einstellen. Das ist sie sich wert.

    Erstaunte Blicke beim Verlassen des Clubs: Ohne nennenswerte Überziehung geht's fast pünktlich zum Feierabend an die frische Luft.

    Liebling :winkewinke:
     
    Kiwi, pussyfucker07, Chronos75 und 4 andere danken dafür.
  17. FC-Themenguard 02

    FC-Themenguard 02 Team Freiercafe

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    5.191
    Dankeschöns:
    1.090
    Samya: Milena

    Auszug aus Berichtethema vom 03.12.12:

     
  18. neuling1983

    neuling1983 Stammschreiber

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    124
    Dankeschöns:
    913
    Milena

    Meine Skepsis vom Beginn des Clubtages war inzwischen natürlich völlig verflogen, die Laune auf einem guten Level. Als nächstes durfte es aber ein bisschen wilder zugehen nach dem ruhigeren Zimmer mit Teresa. Und ich hatte Glück, eine mir schon bekannte Dame, war an diesem Samstag auch anwesend: Lanna bzw. Milena (31, 75B, schlanke Figur, wirkt sehr damenhaft, 170cm). An Milena heranzukommen ist gar nicht so einfach. Sie versteckt sich meist in der "Buffet-Ecke" und scheint eine ausgeprägte Stammkundschaft zu haben. Aber an dieser Stelle hatte ich nochmal Glück... Milena fand doch noch ein "Zeitfenster" für mich. Das Zimmer mit ihr war, wenn ich mich so ausdrücken darf, der Hammer. Bei Milena geht es jedenfalls ziemlich wild zur Sache: intensive ZK, sehr viel Nähe, sehr viel Initiative von ihrer Seite aus. Ich war ziemlich begeistert und strahlte nach diesem Zimmergang. WHF: 100%