Samya: Lila, 22, Polin

Dieses Thema im Forum "Samya, Köln" wurde erstellt von Samya, 17. November 2009.

  1. Samya

    Samya Anbieter

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    210
    Dankeschöns:
    87
    Lila

    Größe: 169cm
    Alter: 22
    BH: 80B
    Haare: blond, kurz
    KG: 34

    Eigenschaften: glattrasiert, naturgeil, verschmust, vielseitig
     

    Anhänge:

    • Lila.jpg
      Lila.jpg
      Dateigröße:
      53,5 KB
      Aufrufe:
      1.577
    immi dankt dafür.
  2. Tex Hex

    Tex Hex Zickenbändiger

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    471
    Dankeschöns:
    796
    Ort:
    Ruhrpott
    Das Erlebnis mit Lila datiert vom 19.11.2009.


     
  3. william

    william Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    62
    Dankeschöns:
    74
    GF6 vom allerallerfeinsten

    Ich war in diesem Jahr so sieben- oder achtmal mit Lila oben, mal neu halbe Stunde, mal ne ganze, mal nen Tick länger. Lila ist klasse, Details mag ich zu ihr nicht schreiben, aber TexHex hat das meiste gesagt.
    Grüße,
    William
     
  4. Feinschmecker

    Feinschmecker Wandelndes Pufflexikon

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    291
    Dankeschöns:
    323
    Ort:
    Rheinland
    Kann das nur bestätigen, die Frau ist immer eine Buchung wert. Ist eine ganz Liebe mit ansprechenden Service!
     
  5. Ulrich

    Ulrich Die Frau fürs Leben ist schon weg.

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    977
    Dankeschöns:
    3.526
    Thumbs up Samya 30.12.2009
    Am vorletzten Tag des Jahres gegen 20 Uhr im Samya angekommen,
    Bademantel geschnappt, geduscht und ab in den Kontaktraum.
    Anwesend ungefähr 25 hübsche Damen und wohl doppelt so viele
    im Eisbärenkostüm.

    Es hätten also noch mehr Damen sein können, was Sabine durch Ihren
    Hinweis das man auch noch um 1 Uhr einen Zimmerbesuch einplanen
    dürfe ein wenig entschärfte.
    Der arme Ali ging öfters mal lächelnd
    mit einer Kappe die seine dicke Beule am Hinterkopf versteckte durch den Raum.
    Ja Schlittenfahren kann gefährlich sein.
    Mein Engel YOEL hatte sich für den Thekendienst entschieden.

    Also umgeschaut und bei Lila fündig geworden.
    Sie hat eine super Ausstrahlung ist blond gelockt, 22 Jahre alt, 170cm gross,lt. Homepage KF 34 (glaube aber eher 36) und
    hat Traumhafte und empfindsame 80B Brüste.
    In die Lounge zum Kennenlernen und Vorlieben abzufragen.
    Schon mal ein wenig gestreichelt und auch geküsst und dann aufs Zimmer.

    Sie machte zaghafte Zungenküsse, wo ich erst jetzt Ihre silberne
    Zahnklammer entdeckte. Süss dachte ich, vielleicht deswegen beim Küssen
    so zaghaft.
    Nach vielem Streicheln und Küssen,orales verwöhnen Ihrer gut schmeckenden Geschlechtsteile, hat Sie dann mein Bestes Stück
    oral verwöhnt, was Sie gut kann.
    Dann hat Sie sich dann in der Reiterstellung( was für ein Anblick) verausgabt, was mir den Hinweis gab in die von mir so gemochte Missionarsstellung zu wechseln.
    Gesagt getan. Dabei konnte ich Sie super umarmen, küssen und in Ihr
    wunderschönes Gesicht schauen. So kam es dann wie es sich gehört in
    die Tüte. Mensch war das schön.
    Da noch eine gute viertel Stunde zur vollen Stunde übrig war, haben wir
    uns dann jeweils noch ein paar Minuten massiert.

    Nach unten, das Geld übergeben und wieder nach oben.
    Komisch das ich Sie schon öfter hier im Samya gesehen habe und
    vorher noch nie bei Ihr war.
    Bin wohl bei solchen Schönheiten noch immer schüchtern.
    Jetzt ging es mir richtig gut und beschloss nicht noch einen Zimmerbesuch zu planen, was mir auch gelang. YOEL fragte ob auf dem Zimmer alles in Ordung war, was ich ihr lächelnd bejahte.

    Sabine brachte mir was leckeres zu trinken und der Abend ging langsam
    mit einigen Tanzeinlagen (Hoffentlich kommt Bella bald aus Ihrem Urlaub zurück) an der Thekenstange zu Ende.
    Nett verabschiedet und ab auf die Autobahn.

    Gelungener Abend mal wieder
     
    Jogi9, Yardbird, Kiwi und 2 andere danken dafür.
  6. Jogi9

    Jogi9 Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    411
    Dankeschöns:
    1.844
    Lila

    Ich habe sie lange Zeit nicht gebucht, aber ich hatte ich sie immer auf dem virtuellen Zettel. Irgendwann kommt nunmal der Zeitpunkt und man geht auf sie zu. Sie schien es gar nicht zu glauben, dass ich sie buchen wollte. Zu lange hatten wir uns immer nur gesehen und ein kurzes "Hallo" zugehaucht. Jetzt wollte ich ernst machen.:D

    Im Vorgespräch schien sie doch sehr schüchtern. Diese Schüchternheit behielt sie dann auch erstmal auf dem Zimmer. Die Zungenküsse waren dann auch erstmal sehr zaghaft. Sie versuchte dann auch schnell in meine Lendengegend vorzudringen und verwöhnte mich oral. Das macht sich schon sehr gut und die Eier werden in das Spiel sehr schön integriert. Nach eigener Aussage macht sie das FO auch sehr gerne.

    Es war dann aber schnell an der Zeit, dass ich sie verwöhnen wollte. Das läßt sie auch gerne mit sich machen. Es ist imponierend wie sich die Geschwindigkeit meiner Zunge auf die Bauch- und Beckenmuskulatur ausdehnt. Man braucht dann auch nicht lange bis man sie über den Berg geschubst hat. Sehr schön anzusehen kann ich nur sagen und empfehle ein längeres Vorspiel!;)

    Danach waren die Zungenküsse auch auf einem anderen Niveau. Sie waren fordernder und gar nicht mehr so zaghaft. Anscheinend muss man erstmal "warm" mit ihr werden. Wieder FO von ihr bei mir. Ich wollte das Verwöhnprogramm bei ihr aber nochmal wiederholen. Das macht auf jeden Fall riesigen Spaß und man bekommt ein schönes Feedback von ihr.:D

    Jetzt war es aber an der Zeit, dass das Gummi ins Spiel kam. Sie hat echte Nehmerqualitäten und riesigen Spaß dabei. Verschiedene Stellungen wurden dann ausprobiert und letztendlich kam ich in der Doggy. Für mich eine tolle Stunde voller GF6. Sie ist auf jeden Fall eine großartige Bettgespielin.

    Location: Samya, Köln-Rodenkirchen
    DL: Lila
    Herkunft: spricht sehr gut Deutsch
    Optik: 22 Jahre jung, Kf 34, Körbchengröße 80B, blonde Kurzhaarfrisur, blitzende Augen
    Art der DL: GF6 auf allerhöchstem Niveau, viel Spaß am Sex
    Dauer: 60 Minuten
    Preis: 75 Euro + X
    Qualität: Sehr gut!
    Wiederholungsfaktor: 100%
    Sterne: 5,5 von 6!!!
     
    Bärchen, Blu Ray, Kiwi und 6 andere danken dafür.
  7. immi

    immi Guest

    Lila

    nach dem duschen etwas smalltalk mit dem künstler und der zunge, umgesehen wen man um eine tasse kaffee bitten könnte, passierte mir das, was yardie immer als "gebucht werden" bezeichnet, (ist quasi eine verhaftung mit der folge sofortigen haftantritts)!

    meine wärterin hiess lila, ist eine blondgelockte polin von 22 jahren mit oberweite 80b
    und ca 170cm körperlänge., und gehört auch zum stammpersonal. nach der gnadenmahlzeit inform eines espressos gings hoch ins spiegelzimmer mit dem riesenbett (reicht bei zimmernot auch für 3 paare).

    kein weiterer pst mehr, sofortiger blasangriff (äetsch lila, war schon einmal entleertm ), dauertte länger als sie erwartet hatte, dann gummierung und aufsitzen, wechselnde tempi halfen ihr auch nicht weiter, als kleine revanche für die verhaftung durfte sie reiten und reiten bis das tütchen gefüllt war. schon der anblick ihrer hüpfenden brüste war super

    danach gegenseitige massagen und lustige gespräche bis unsere zeit (2std) um war
    wertung: optik 1; service 1plus; wohlfühl 1plus; wiederholung (trotz bzw. mit bilge) 100%

    gesamtfazit: nely und lila haben einen sch....tag doch noch zum guten gewendet, nely wird nach meiner meinung völlig unterschätzt und unterbewertet, wer sich bei lila nicht rundum wohl fühlt, sollte flatrate-läden besuchen oder ins pascha gehn !
     
    Jogi9 dankt dafür.
  8. immi

    immi Guest

    UND SCHON WIEDER LILA :love::love:

    auch am samstag war bilge:paar::liebe::herzeyes: wegen ihrer grippe noch nicht wieder im samya.
    nach dem gemeinsamen eintreffen und frühstück mit moravia folgten längere gespräche vor allem mit der lieben hausdame beryt und anschliessend abchecken der möglichen alternativen. bilge nicht da, von nely (hätte ich nach donnerstag gerne fortgesetzt) war nichts zu sehen, waren wieder viele bulroms vor ort, über einige liessen wir uns von beryt mit kurzinfos versorgen, aber irgendwie war für mich nichts vom stuhl reissendes dabei und nachdem mora sich der neulust hingab, verzog ich mich erstmal in die lounge, um buli zu sehn. als die übertragung endlich stand führte köln schon 2:0 in hannover, kollege feini tauchte auf und nach und nach einige der stamm-dls, die sich nebenan fertigmachten für den abend.
    darunter denn auch lila :eyeroll: und mir war klar wie der abend weitergehen würde, zumindest eine erstbuchung betreffend :D
    nach dem ende der fussballübertragung erstmal im kontaktraum die angekündigten fks begrüsst und nach lila ausschau gehalten, die wie zu erwarten war mit ihrer polnischen freundin (monika???) am katzentisch an der rüchwärtigen thekenseite sass. kurze begrüssung, eine tasse kaffee und auf gings in zimmer 2!
    langes zärtliches vorspiel (absolut gf-mässig), langsam beginnender, sich mehr und mehr steigender blowjob (für mich mit , die beste bläserin, nicht nur im samya), aufsitzen bis kurz vorm finale, dann auf mein bitten, zum abschluss nochmal mit ihrem süssen mund: :blasen:
    danach noch kuscheln und knutschen (der wunsch nach gemeinsamen einschlafen, wie mit der freundin, war da)!

    fazit: perfekte illusion, besser geht es fast nicht mehr
    http://www.samya.de/gallery/index.php?gid=711

    IMMI :winkewinke:

    P.S. lila ist jetzt für ein paar tage nicht im samya, hofft, aber ostern oder direkt nach ostern wieder anwesend zu sein
     
    1 Person dankt dafür.
  9. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.696
    Dankeschöns:
    13.863
    Neulust - baah, das waren fast drei Stunden Konversation mit CDL-Schulung meinerseits. Ich habe mich voll in den Aktivistendienst der Forengemeinde gestellt und nach fast dreistündiger Theorie Sozdar die Möglichkeit der praktischen Samya-Prüfung gegeben. Note 3+ , was m.E. fair bewertet ist und Luft nach oben läßt.;)
     
  10. carbonara

    carbonara Guest

    Die schönsten Pausen sind Lila

    Aus Bericht vom 11.04.10

    Zuletzt war ich eine Stunde mit Lila (mein erstes Date mit ihr) auf dem Zimmer, ordentliche Zungenküsse, sehr varianten- und trickreich (spürte Muskeln von ihr, wie bisher noch nie zuvor erlebt) beim Verkehr, geniales Blasen mit Quälmodus (kurz vorher stoppen) und äußerst geduldigem langsamen Hinführen zum Abschuss in den Mund, direkt danach übrigens Mundspülung von ihr – löblich bzw. sollte eigentlich selbstverständlich sein.

    Heute zwei Stunden mit dieser Service-Granate, die mir als Brustfetischist auch was zu bieten hat, typmäßig aber blond und madonnenhaft ist, während ich eher auf dunkler und rassiger stehe, verbracht. Die Rundumverwöhnnummer für den Faulpelz genossen, sehr gute Zungenküsse diesmal erhalten, mit schöner Interaktion, sehr viele Streicheleinheiten und ein langanhaltendes Blaskonzert genießen dürfen, mit Pausen und einen wieder äußerst gekonnten, langsamen Hinführen zum finalen Abschluss in ihrem Zuckerschnütchen.

    Wenn die nicht BJQ ist, wie gut muss dann Bilge sein? Das waren die zwei mit Abstand besten BlowJobs, die ich im Samya je hatte – da kam nur die gute, alte Paloma in die Nähe.
     
  11. Jogi9

    Jogi9 Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    411
    Dankeschöns:
    1.844
    Es gibt Frauen, die einfach nackt super aussehen, z.B. bei Onita kann ich mich nicht satt sehen.:D

    Bei Lila ist es etwas anders geartet. Sie sieht noch geiler aus, wenn sie ein superscharfes Kleid anhat. Gestern auf der Party war es wieder so. Sie kam herein und meine Augen funkelten. Ich habe sie begrüßt und ihr ein großes Kompliment ausgesprochen. Heiß!

    Die Stunde auf dem Zimmer war wieder geprägt von einem tollen Service von ihr und vielleicht auch ein bißchen von mir.:D

    Ich war ziemlich begeistert. Ich hatte schon mal einen Bericht geschrieben: https://www.freiercafe.net/beitrag/11603
     
    Blackwolf, Blu Ray, Tex Hex und 4 andere danken dafür.
  12. Bärchen

    Bärchen Stammschreiber

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    776
    Dankeschöns:
    1.781
    Ich war auch sehr angetan von der Darbietung am Samstag zur vorgerückten Stunde mit dem Theo W. Double :D

    Lila Du solltest uns öfter mit Deinen Tanzeinlagen erfreuen !! Hut ab :winkewinke:

    Die "Public Äktschn'" danach ... von mir eine satte 10,0 !!! :)
     
    Rivera und Jogi9 danken dafür.
  13. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.696
    Dankeschöns:
    13.863
    Wie, was, wann ........

    ............ hat Lila Table Dancing geboten? Warum habe ich das nicht mitgekriegt, wieso hat mich keiner drauf hingewiesen. Ach, so was bleibt mir immer verborgen.
     
    Bärchen dankt dafür.
  14. Jogi9

    Jogi9 Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    411
    Dankeschöns:
    1.844
    Das war kein Table Dancing! Das war eine Nummer auf der Bühne mit einem Mann, dem das wohl sehr gefällt. Nicht nur ZK, sondern auch FO. Das Ende wurde dann aber auf der Couch durchgeführt.;) Nicht schlecht!
     
  15. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.696
    Dankeschöns:
    13.863
    Hätte ich bei Lila auch nicht anders erwartet - was sie in Hand, Mund und sonst wo mithin nimmt, das versteht sie vorzüglich zu versorgen.:)
     
  16. nickme

    nickme Stammschreiber

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    919
    Dankeschöns:
    3.712
    Ort:
    Rheinland
    Lila

    versorgt mich seit 2 Wochen über das Loch, welches Bilge hinterlassen hat, hinweg :D

    Da ist alles dabei: Schönes, sanftes Französisch, chinesische Schlittenfahrt, Ficken vom Feinsten und dazu den grössten Liebreiz (was anderes fällt mir dazu nicht ein) aller zur Zeit im Samya arbeitenden Mädchen..

    Nick
     
    Kiwi dankt dafür.
  17. Ricky

    Ricky Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    808
    Dankeschöns:
    1.163
    Ort:
    Wo ist der Kick?
    Auch ich hatte schon einige male das Vergnügen mit ihr und würde sie jederzeit wieder buchen - aber man kommt nicht immer an sie dran - sie hat viele die sie mögen.

    Sie kann einem schon eine schöne Stunde bescheren - da weiß man was man hat.

    Wenn ich sie sehe suche ich nicht weiter ob sich noch was besseres findet - bei ihr bekomme ich einen verläßlich guten Service.

    Wie bei Ebay: "gerne wieder" :)
     
    1 Person dankt dafür.
  18. Ulrich

    Ulrich Die Frau fürs Leben ist schon weg.

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    977
    Dankeschöns:
    3.526
    Lila am Pfingstsamstag

    Inzwischen betrat die Lila:love: den Raum und ich wollte wieder...
    Mist ich bin ja nur ein Mann und brauche Ruhepausen. Mist:(
    Nach ein paar minuten war Sie auch schon weg. Und ich weiss genau wo
    Sie mit dem Kollegen hinging. Der Glückliche.

    Nach einer gefühlten Stunde ging ich in die Nähe der Schlüsselliste
    und fragte Sabine um wieviel Uhr Lila nach oben gegangen sei.
    Vor einer Stunde verriet Sie mir und ich dachte jetzt muss ich aufpassen.
    Auf der Treppe kam Sie mir schon entgegen und wusst wohl genau
    was ich mir gewünscht habe. Sie lächelte, küsste mich und fragte ob
    wir ein bisschen in die Lounge gehen wollten, da Sie eine kleine Pause machen wollte. Gerne natürlich, wenn ich dabei sein darf.
    Das wir uns dann ein Bett teilen würden, war ja logisch, also ab in Zimmer sieben.
    Lila:love: ist polnischer Herkunft, spricht perfekt Deutsch. Wohl schon ewig in Deutschland. Sie ist lt. Hp. 22 Jahre schlank,blonde Lockenmähne, 80 B Brüste.
    Wir werden schon langsam ein eingespieltes Team dachte ich als Sie genau wusste was ich mag. Viel küssen streicheln, zärtliches geben und nehmen halt
    Ich verwönhnte Sie und musste mir richtig mühe geben um diese herrliche Frau
    (kein Mädchen mehr) über den Berg zu schubsen.
    Dafür bin ich mir aber wenigstens sicher das es schön für Sie war.
    Sie bat um eine Pause und rauchte sich eine Zigarette. Noch ein Zeichen wie ich finde.
    Dann blies:blasen: Sie mich richtig zärtlich auf härte und grösse.
    Sie sattelte auf und wow, Sie weiss wie man reitet.
    Dann irgendwann kurz in die Doggystellung und sanft aufs Bett gedrückt.
    Finde ich auch schön so auf dem Po:poppen: liegend zu stossen.
    Danach natürlich in die Missionarsstellung:poppen: um Ihr in die Augen :)schauen zu können, was mich schon alleine wuschig gemacht hat und harte Arbeit geleistet.
    Hui, war das schön.
    Danke Lila
     
    Jogi9, Bärchen und moravia danken dafür.
  19. God of Emptiness

    God of Emptiness Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    854
    Dankeschöns:
    1.554
    Lila

    Auszug Berichtethema:

     
    Jogi9, nickme und Bärchen danken dafür.
  20. Ulrich

    Ulrich Die Frau fürs Leben ist schon weg.

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    977
    Dankeschöns:
    3.526
    Lila, am 28.05.2010

    Meinen ersten Zimmerbesuch hatte ich mit Lila.
    Zu Ihr kan ich wirklich nur psoitives schreiben, da Ihr Service wie immer
    mehr als gut war.
    Sie lässt sich gerne fallen, verwöhnen und ist dabei wirklich eine klasse Gespielin.
    Alles andere habe ich bereits in meinem letzten Bericht geschrieben.
    Sie bietet nicht nur einmalig sehr guten Service sondern diesen doch auch
    immer wieder aufs neue.