Samya: Cornelia, 29, Polen

Dieses Thema im Forum "Samya, Köln" wurde erstellt von Samya, 17. November 2009.

  1. Samya

    Samya Anbieter

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    210
    Dankeschöns:
    87
    Cornelia

    Größe: 175cm
    Alter: 25
    BH: 75D
    Haare: blond, lang
    KG: 36

    Eigenschaften: glattrasiert, dominant, naturgeil, verschmust, vielseitig, temperamentvoll
     

    Anhänge:

  2. horst09

    horst09 Benutzer

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    68
    Dankeschöns:
    516
    Gershman tanzt den Tittentango mit Cornelia

    Auszug aus Gershman tanzt den Tittentango

     
    Jogi9 dankt dafür.
  3. horst09

    horst09 Benutzer

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    68
    Dankeschöns:
    516
    Meine Reise mit Flaschbier

    Auszug aus Leni und Cornelia

     
    immi dankt dafür.
  4. nickme

    nickme Stammschreiber

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    921
    Dankeschöns:
    3.719
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,

    Cornelia ist seit 4 Jahren im Samya.. zumindestens fast, denn sie war schon da, als ich das erste Mal dort war.. vor fast 4 Jahren..

    Grüsse

    Nick
     
  5. Feinschmecker

    Feinschmecker Wandelndes Pufflexikon

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    291
    Dankeschöns:
    323
    Ort:
    Rheinland
    Es sind sogar mehr als 4 Jahre! Im November 2005 war Sie jedenfalls schon im Samya Club tätig! Es war die Zeit in der ich ihrer Freundin Mada hoffnungslos verfallen war!
     
  6. carbonara

    carbonara Guest

    Cornelia habe ich über die Jahre immer wieder mal sporadisch gebucht. Mein Fazit entspricht wohl dem Bericht von Gershman, ich würde es mal als technisch hervorragenden GF6 bezeichnen. Der emotionale Kick kommt aber eben eher wenig rüber, doch man bekommt, was Mann braucht. Ich stehe auch unheimlich darauf, wenn ich mich auf den Bauch lege, und sie dann mit ihren schweren Brüsten über meinen Rücken fährt - das erinnert mich so an meine erste Freundin - das waren noch Zeiten :). Sie ist insgesamt für mich immer eine Bank.

    LG Carbonara
     
  7. Strandpirat

    Strandpirat Verliebt und deshalb weg

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    62
    Dankeschöns:
    404
    Ort:
    Nicht mehr in NRW
    California Dreamgirl

    Aus dem Berichtethema

     
    ke-lao-si und nickme danken dafür.
  8. tim-tin

    tim-tin Stammschreiber

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.241
    Dankeschöns:
    6.322
    classical beauty

    However she was the first girl in my fkk-history;she has been the standard for my further experiences.A classical beauty,well-figured,shapely breasted and gifted with the prettiest eyes you could wish to resist,but that's a lost cause.The moment I,bloody nervous off course,I entered Samya for the first time,I saw her going upstairs with a client.Thought I was mistaken,this must be heaven,but the fact I was allowed to enter,this could be hell.Probably somewhere in between,but you can imagine the thoughts than ran through my mind,where suddenly,a lot of bloodcells had rushed off to another region below,but enough about that,let's talk business,because that's what these girls are here for.Cornelia sure knows how to handle her business,soon I wanted to talk to her,but there were some gentlemen already waiting,completely normal off course;so an excercise in patience was due.But patience,as you all know,pays off eventually.After a few non-alcoholic beers,I'm not crazy,she was sitting by herself,so time to approach her gently.She was obviously amused by this amateuristic move by a rookie-stranger,but somehow,she didn't care about the approach,and tried to settle my nerves:).
    After the big step in the deep;things loosened up and she turned out to be the perfect companion for a first-timer.Heavenly creature which gives a heavenly service,somehow people call her professional,not too engaged,but I don't approve.She draws the line,and doesn't deviate;but that deserves my deepest respect.It can't be easy for her,since she has so many regular clients,too get personal all the time.A wonderful woman,recommended with all my sympathy to anyone who appreciates real beauty;)Treat this woman with respect and you'll be rewarded thenfold:winkewinke:
     
    moravia und Jogi9 danken dafür.
  9. milan

    milan Stammschreiber

    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    253
    Dankeschöns:
    178
    Stunde 75 Euro

    Hallo Kollegen,

    ich habe den Eindruck das Cornelia ungern den 75€-Tarif/Std. anbietet...
    indem sie z.B. erklärt nur eine 1/2 Std. Zeit zu haben.

    Könnt Ihr diesen Eindruck bestätigen?
     
  10. carbonara

    carbonara Guest

    Ja, das kippte sie bei mir quasi von der Liste! Das hat sie zu mir auch ganz offen gesagt.

    Aber wenn man sie ne halbe Stunde bucht, ist sie trotzdem sehr aktiv und reell!
     
  11. milan

    milan Stammschreiber

    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    253
    Dankeschöns:
    178
    dann hast du die gleiche erfahrung gemacht wie ich. ich bin mehr um ruhrpott aktiv fahre demnächst aber ins samya. ist das dann mit den 25 Euro für die 2. halbe Stunde denn nur makulatur?
     
  12. carbonara

    carbonara Guest

    Definitiv nicht! Aber ganz wenige machen es halt nicht!
     
  13. formys

    formys Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    52
    Dankeschöns:
    52
    Wo soll ich beginnen? Bei der halben Stunde, oder dem eigentlichen Ziel meiner Lust, beim letzten Besuch im Samya... vereinigen wir doch alles, da es hier so oder so um Vereinigung geht.

    Es ging das Gerücht um, Cornelia liebe lieber Frauen, warum auch nicht, das tu ich doch auch :rolleyes:. Vielleicht war das auch nur so eine Marketingnummer, wer hat noch nie davon geträumt, eine geile Lesbe zu "bekehren".

    Ich gebe zu, da war so ein Erlebnis, mit 18 sah ich im schönen HdH zwei lecker Mädels, eine schöner als die andere und beide ineinander per tiefem Zungenkuss verschmolzen... mein Weltbild schmolz damals dahin! Lesben sollten doch potthässliche männliche Wesen sein :eek:

    Als ich damals vor etwa 3 Jahren das Gerücht um Cornelia hörte, ich gebe es zu, wollte ich die Rache für die Zauberwesen vor noch längerer Zeit, deren Zugang mir als Mann verweigert sein sollte.

    Geradeaus, wie ich nunmal bin, fragte ich damals Cornelia auf Zimmer ob sie auch Frauen möge. Sie meinte nur, ich sollte es herausfinden. Was soll ich sagen, ist mir scheissegal, was sie in ihrer Freizeit macht, solange sie mir den Service bietet, den sie mir seit damals immer wieder mal widerfahren lässt.

    Ich finde sie i.Ü. ausserordentlich erotisch, ja es gibt hübschere Frauen, auf der Welt und auch im Samya, aber Cornelia hat definitiv das besondere Etwas.

    So auch vor 2 Tagen, ich hatte eigentlich nur wenig Zeit, Netti - meine momentane Samya Clubfrau - war wie ich wusste auf Heimaturlaub und so konnte ich fremdgehen. Ein klein wenig hatte ich ein schlechtes gewissen... Onita würde bestimmt petzen - aber ich sah sie nicht, und dennoch bin ich sicher, dass mir Netti beim nächsten Besuch den Marsch blasen wird :p , egal, dann leck ich sie eben, wenn sie bläst :D

    Cornelia ist immer eine sichere Buchung und auch diesmal sollte das sich so herausstellen. Natürlich neckte sie mich damit, dass ich bei meinen 3 letzten Besuchen nur mit Netti war und sie vernachlässigte. Ich konterte und versprach dann diesmal nur mit ihr.

    Cornelia ist ein Schmusekätzchen und bei Zärtlichkeiten mit Zurückhaltung wird sie so richtig wild, aber achtung, wenn die Chemie nicht stimmt schaltet sie auf "Fickprogramm", dann wird aus GF6 einfacher GM6 (geschäftsmässiger). Wir brachten uns beide in Fahrt und wie mit der Freundin zu Hause ergaben sich die Sachen aus der Situation heraus. Zarte Zungeküsse gefolgt von Hardcorekuscheln gewürzt mit Blas und Leckeinlagen... bis Cornelia meinte, sie wolle nun gefickt werden und zwar schnell und heftig.
    "Quickie" fragte ich und sie nickte nur... ok, also eingetütet, eingelocht und gerammelt... Männer können schnell kommen wenn es sein muss und so dauerte es knappe 2 Minuten dann war die Tüte voll.
    Cornelia entsorgte schnell das Gummi und lies den kleinen Formys nicht weichwerden... ihr geiles Gebläse und Gelecke waren dann auch von Erfolg gekrönt und der grosse kleine Formys bewahrte Haltung :D
    "Jetzt will ich meinen Spass haben" sagte Cornelia und kramte ein neues Gummi hervor. "So schnell geht das nicht" wollte ich einwenden doch sie lies es nicht gelten und meinte nur "so" könne ich besonders lang und sie hätte ihren geilen Tag.
    Man o man ... die Nummer wurde sowas von ausgedehnt wir fickten das Kamasutra rauf und runter... auch wenn das Wetter nicht so heiss war, wir beide waren pitschenass und ich dachte schon ich kann gar nicht mehr abspritzen obwohl ich komischerweise überhaupt nicht an Härte verlor.
    Irgendwann dann "kam" (ob oder nicht ist mir egal...) dann auch Cornelia, riss die Augen auf und schrie "Jetzt Du, ich will Deinen geilen Saft spüren... fick mich"... dieser Umschwung von Zart auf Hart gab mir den Rest... ein - zwei drei Hübe später gab es den zweiten Stresstest für Kondome... PASS, das Gummi hat bestanden, meine Anzeige war aber am Anschlag... Dusche, bezahlt (90Min-125€+ bei 2 Stunden 10 Min aber sie meinte 1 1/2, also per Tip auf 150€ erhöht) mit zittrigen Knien nach Hause.

    Und wenn sie nun doch eher Frauen mag...

    Gut, dann bin ich eben ihre Frau beim nächsten Mal... und das kommt sicher, nicht sofort aber sicher.


    :winkewinke:
    Formys
     
    zarack, Tomto, moravia und 6 andere danken dafür.
  14. Cabal

    Cabal collega pristinus

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    575
    Dankeschöns:
    2.205
    Ort:
    Rheinland
    Halloween Party

    Auszug aus dem Berichtethema:


    Meine Güte Cornelia ist aber schwer gefragt und somit dauergebucht. Als sie wieder mit einem Gast nach oben ging stellte ich mir einfach die Stoppuhr und entschied mich sie dann einfach abzufangen, wenn sie wieder zurück kommt. Nach einer halben Stunde stand ich also im Eingangsbereich und sie tauchte auch tatsächlich auf, aber leider nur, um Sekt und Gläser zu holen. Ohje hoffentlich wird das keine Langzeitbuchung. Also wieder was trinken und schon mal nach alternativen umsehen.

    Nach einer weiteren halben Stunde konzentriere ich mich wieder auf den Eingangsbereich und diesmal taucht Cornelias letzter Gast auf. Die Alarmrotte wird sofort gestartet und begibt sich wieder auf Abfangposition ;)

    Sie kam dann auch kurze Zeit später und ich habe sie direkt erwischt. Natürlich hatte ich sie schon einige mal im Samya gesehen, aber ich war ihr vorher noch nie so nahe gewesen wie in diesem Moment. Wow, sie hat wirklich ein bildhübsches Gesicht. Wie sie mich dann so mit ihren strahlenden Augen ansah und mir dann noch ihr umwerfendes Lächeln schenkte, schmolz ich nur so dahin und bat sie schon nach zwei oder drei Sätzen einen Schlüssel zu holen.

    Wir mussten zwar nur kurz warten, aber dafür erwischten wir leider Zimmer Nummer 6 das keine Fenster hat und zudem war die Klimaanlage defekt. In dem Zimmer war es sehr warm und so bat ich Cornelia gleich die Türe einfach offen zu lassen.

    Es ging dann gleich mit sanften Zungenküssen und Streicheleinheiten los. Wir wecheslten aufs Bett und Cornelia kniete sich seitlich neben mich und begann mit einem herrlich feuchten FO, dass sie beinahe komplett freihändig durchhielt.

    Ihr Körper ist wirklich traumhaft schön! Einfach nur dazuliegen, über ihre glatte Haut zu streicheln, von ihr verwöhnt zu werden und diesen Herrlichen Anblick zu geniessen ist wirklich geil.
    Es war kein pronomässiger Blowjob sondern eher ruhig und sanft.

    Als es dann ans Vögeln ging hat sie dann doch die Tür zu gemacht und meinte mit einem Lachen:“Hier gibt es nicht umsonst“.

    Ich habe sie dann gebeten aufzusatteln und danach ging es in die Missio. Meine Bitte zum Abschluß in die Doggy zu wechseln kommentierte sie dann mit einem lauten und fröhlichen:“Yes!“.

    Danach lagen wir noch etwas zusammen und haben uns sehr nett unterhalten. In der halben Stunde mit Cornelia gabe es keinen wilden Sex im Pornostyle, sondern ruhigen, sanften ja beinahe zärtlichen GF6 mit einer wunderschönen Frau!

    Fazit Cornelia:

    Paradise

    Saw your face in a crowded place
    So beautiful you are
    It was like the pic I had in mind
    Now that I’m looking in your eyes
    Now I know and feel that you will be just mine
     
    Joshuathree, moravia und Tomto danken dafür.
  15. milan

    milan Stammschreiber

    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    253
    Dankeschöns:
    178
    Cornelia

    Nach langer Zeit mal wieder Cornelia gewählt, irgendwie sogar auf Sie gewartet. Wenn Sie ungeschminkt reinkommt turnt mich das ein bischen ab. Aufgebrezelt aber : Wow

    und der service wie immer gut und engagiert
     
  16. FC-Themenguard 02

    FC-Themenguard 02 Team Freiercafe

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    5.191
    Dankeschöns:
    1.085
    Auszug aus Berichtethema vom 08.05.12:

     
  17. neuling1983

    neuling1983 Stammschreiber

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    124
    Dankeschöns:
    913
    Cornelia

    Der Gewinn musste natürlich sofort eingelöst werden: Cornelia (29Jahre, lange blonde Haare, nicht ganz schlank, aber in meinen Augen eine tolle Figur, tolle Brüste 85D glaub ich, 166cm vielleicht, Polin?). Auch dieses Zimmer war klasse. Am tollsten fand ich Cornelias Lächeln mit ihren strahlendweißen Zähnen. Eine tolle Dame... WHF 95%.
     
    otto1 und moravia danken dafür.
  18. Zalando

    Zalando Spacken

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.245
    Dankeschöns:
    9.673
    Ort:
    Krematorium
    Cornelia hat schon etwas interessantes und eine gewisse Aura, das ist unbestritten, selbst Legenden werden um Sie gestreut, dass Sie beispielsweise sehr sehr wählerisch ist bei der Auswahl Ihrer Gäste – nun gut, Sie kann es sich erlauben und das tut Sie auch.

    Aber keine Sorge, Netten, Höflichen, Gepflegten Gästen wird sicherlich Audience gewährt und wenn eine Dame (schließlich ist Sie keine 20 mehr) wert auf Manieren und Respekt legt, so kann ich dies nachvollziehen

    Nun bin ich Hin und Her gerissen, war es nun ein Privileg, dass Cornelia mich für würdig erachtet hat oder….

    Philosophie hin und her:

    Cornelia ist eine imposante Erscheinung, sowohl in Ihrer Art, wie auch Ihrer Sinnlichkeit als vollendete Rubensfrau und bei einem Zimmergang kann man bei Ihr auch gar nichts falsch machen, aber….

    Entgegen den Vorberichten sagte Cornelia, dass Sie nicht küssen würde (ZK) – gut, das kann ich als kategorisch akzeptieren, wenn es denn so wäre, denn leider wurde der nächste Gast dann wiederum mit ZK beglückt.:bigmotz:

    Tut mir leid in solchen Momenten verstehe ich wiederum Warum Forenschreiber so verhasst sind: Weil es dann doch wieder auffliegt

    Schade drum, denn so fühlte ich mich und das war gar nicht notwendig im Nachgang ein wenig verarscht….Ein bisschen mehr Ehrlichkeit und ein paar mehr Eier hätte ich hingegen von einer 29-jährigen da schon erwartet als eine dreiste Lüge, weshalb das ansonsten gute Zimmer einen beträchten Flurschaden nach sich zog!
     
    sandmann, raptor, pussyfucker07 und 3 andere danken dafür.