Samya: Cana, Anfang 20 Türkei

Dieses Thema im Forum "Samya, Köln" wurde erstellt von Samya, 17. November 2009.

  1. Samya

    Samya Anbieter

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    210
    Dankeschöns:
    87
    Cana

    Größe: 163cm
    Alter: 20
    BH: 75B
    Haare: schwarz, schulterlang
    KG: 36

    Eigenschaften: naturgeil, teilrasiert, verschmust, vielseitig, temperamentvoll
     

    Anhänge:

    • cana.jpg
      cana.jpg
      Dateigröße:
      45,4 KB
      Aufrufe:
      1.113
  2. Liebling

    Liebling Unter Segeln

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.175
    Dankeschöns:
    7.221
    Ort:
    überall und nirgends
    Cana

    Noch nichts hier, zu der Süßen? Schande.
     
    nickme, Honeyslab, immi und 4 andere danken dafür.
  3. Liebling

    Liebling Unter Segeln

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.175
    Dankeschöns:
    7.221
    Ort:
    überall und nirgends
    #3 Liebling, 11. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
    Als nächstes hab ich mit Cana erst Blickkontakt und dann Tuchfühlung aufgenommen. Dieses süße Ding spukte mir seit den letzten Besuchen im Kopf rum und erwidert heute mein Flirten aufreizend. Während der Wartezeit können Lippen und Zungen ihr Erinnerungsvermögen aufpolieren und Vorfreude vermitteln.

    Auf dem Zimmer wird kräftig nachgelegt. Mit feurig-sinnliche ZK stimmen wir uns ein, mit Körperküssen geht es weiter und endet (vorerst) beim BJ, bei dem Cana meine Genitalien flächendeckend einschleimt.
    Auge um Auge; Zunge um Zunge zahle ich es ihr zurück – mit Zinsen. Ihr bis dato immerwährendes fröhliches Lächeln erstirbt und macht anderen Geräuschen Platz und sollen mich glauben* lassen, Cana beglückt zu haben.

    Küsse, lächeln, soft touching, hinabgleiten zum wiederholtem Blasen mit breitem Grinsen in ihren Augen. Danach verdingt sie sich als Cowgirl und reitet mich gekonnt ab, solange bis ich mich aufrichte. Ohne Unterbrechung wird im Sitzen weiter kopuliert; und geknutscht. Die Freude steht uns beiden ins Gesicht geschrieben, Cana steckt mich mit ihrem Lachen an; ein Holzklotz, wer dem widersteht.
    Ich schubse meine Gespielin auf den Rücken (oder läßt sie sich fallen?) in die missio. Ich kann mich des Gefühls nicht erwehren, daß mir ein zweiter Orgasmus untergejubelt* wird.

    In der doggy, Cana ackert, packe ich sie an den Schultern. Es geht heftiger zur Sache. Ihr Körper ist mit einer feuchten Schicht überzogen, in der Rückgratrinne sammelt sich der Schweiß. Ich atme und schmecke ihn, wie manch andere Körperflüssigkeit von ihr.

    Obwohl der Sex geil ist mit ihr, ich seelische Genugtuung verspüre und Reizung am Fahnenmast vorhanden ist, will die Erlösung, wie nicht zum ersten Mal, ausbleiben. Ich lasse mich auf den Rücken fallen. „Soll ich mit dem Mund weiter machen?“ folgt ihre Reaktion. Ich nicke. So geschieht's. Ihre linke Hand krault mein Brusttoupet, die rechte das Gemächt. Meine Hormone beschließen dem Ansturm der Reize nachzugeben und schleudern meine Brut in ihren Rachen. Nachdem mein Blutdruck sich beruhigt hat, wird mir bewußt, daß auch ich im eigenen Saft schwimme.

    "Laß uns gehen." sagt Cana. Meine Uhr zeigt 40 Minuten. Wir sind längst drüber. ""Macht doch nichts." Was eine süße Maus; dabei hab ich ohnehin ne komplette Stunde einkalkuliert. Sichtlich erfreut nimmt sie meinen Vorschlag zur Verlängerung auf und holt ein frisches Handtuch.
    Beim abschließenden AST-Gekuschele kann ich kaum eine Stelle ihres überaus straffen Bodys ausmachen, welche nach entsprechender Behandlung nicht kitzlig ist. Wir haben viel Spaß.

    Cana, TR, Anfang20
    163 cm, KF 34/36, B-Cups
    schwarze, schulterlange glatte Haare
    erfahrene Services: ZK, FO, EL, CL, GV
    Optik: sweet sparrow
    Gf6-feeling: Wer, wenn nicht sie?
    Performance: wird immer besser
    60 min – 75 €
    Aufnahme – 25 €

    *Ich kann mich auch täuschen. ;)
     
    jeckimrän, Yardbird, dewurm und 12 andere danken dafür.
  4. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.696
    Dankeschöns:
    13.863
    Nachdem ich mit ihr vor über 15 Monaten an einem Tag 2x60 Minuten war, sollte ich es wohl jetzt wieder 'mal versuchen - war ja schon damals hervorragend.
     
    Liebling dankt dafür.
  5. Woddel

    Woddel Glückspilz

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    54
    Dankeschöns:
    183
    Ort:
    CCAA
    Cana, was für eine Freude mit ihr, ich hatte das Vergnügen bei meinem "ersten Mal" im Samya...einfach wundervoll

    Woddel
     
    moravia dankt dafür.
  6. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.696
    Dankeschöns:
    13.863
    #6 moravia, 23. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2010
    Sonntag, 19. Juni .......... Cana reloaded .....

    Es ist schon manchmal seltsam im Leben. Du gehst ins Samya und erfreust dich einerseits des Anblicks manch neuer Feen, die dann bei näherem Kennenlernen sich als solche nicht entpuppen. Andererseits geraten dadurch historisch herausragende Ereignisse in Vergessenheit oder werden, obwohl sich immer wieder Gelegenheit zu einem Revival geboten hätte, nicht wahrgenommen.:confused:

    So geschehen bei mir und Cana. Anfang Januar 2009 - ich glaube es war ein Dienstag, als ich zwei Mal mit Cana auf dem Zimmer war, und das innerhalb eines Tages, was mir bis dato noch nie passiert war. Ja, zugegeben, es waren damals zwei hervorragende Sessions, die bei anderen FK das LKS-Syndrom oder zumindest den sehnlichen Wunsch nach baldiger Wiederholung ausgelöst hätten. Die folgenden 17,5 Monate haben wir uns auch immer wieder lieb angeschaut, uns gelegentlich an der Bar unterhalten, aber mehr war da nicht mehr.;)

    Am Sonntag sollte es dann endlich wieder soweit sein. Mittags sah ich sie bereits in Strassenklamotten kommen, aber es dauerte dann doch bis halb sechs ehe sie als Troika mit Jamelia und Gosia den Saal betrat. Im Laufe des frühen Abends ergab sich dann auch die Chance endlich allein mit ihr ins Gespräch zu kommen, denn ich hasse es, eine Frauenrunde, die sich selbst gut unterhält, zu sprengen - dafür bin ich auch nicht der Typ.:peinlich:

    Zimmer 8: eine meiner Lieblingslocations, nicht zuletzt des ideal installierten Spiegels wegen. Cana geht sich noch frisch machen und kaum zurück gehen wir sofort in medias res. Keine Künstelei, ehrliches Geknutsche, Rumlecken, gegenseitiges Bespielen sekundärer erogener Zonen, von Rücken- in Seitenlage und wieder zurück, vom CL zur 69 - und darin verharrten wir dann auch erstmal, nachdem sie sich meiner Erregungskurve angepasst hatte bzw. ich irgendwann den gewissen Punkt überschritten hatte, ab dem das FO nahezu ewig dauern könnte.:blasen: Eine intensive Begegnung nimmt ihren Gang, die Wiener Hofreitschule wurde nach Indien verlagert und Dank des Fliegengewichts von Cana gibt es hier kein Halten.:D

    Schweiß rinnt von der Stirn und es ist einfach nur heftig. Schließlich noch ein hundsmäßiger Abschluß mit der bereits von FK Liebling beschrieben Feuchtschicht auf der Haut und dem sich in Canas Rückgrat abbildenden Rinnsal von hart erabeiteten Schweiss.:poppen: Und wäre da nicht der Fahrplan entgegen gestanden, ich denke, das wäre sicher wieder eine Stunde geworden.

    Ob ich bis zu unserem nächsten Tête-à-Tête wieder mehr als 17 Monate brauche - Wetten können an der Samya-Theke abgegeben werden.:D
     
    jeckimrän, Tomto, immi und 2 andere danken dafür.
  7. pussyfucker07

    pussyfucker07 Stammschreiber

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    495
    Dankeschöns:
    3.459
    Ort:
    Nordlicht
    Cana: Engel meines Herzens

    Auszug aus meinem Bericht vom Freitag (23.07.2010) im Samya:

    Beim nächsten Gang in den Thekenraum entdeckte ich dann meinen süßen Engel Cana , mit ihr hatte ich schon wunderschöne Zimmer und ich mag sie von ganzem Herzen. Freudig begrüßten wir uns, sie saß an dem Tisch Richtung Buffet und sie bot mir ihren Platz an und setzte sich auf meinen Schoß. Wie ich das liebe, Cana hat keine Scheu vor Zärtlichkeiten im Thekenraum, ihre zärtlichen Finger streichelten meinen Schwanz unterm Bademantel, erste zarte Küsse wurden ausgetauscht, ich hatte schon bei Canas ersten Berührungen Schmetterlinge im Bauch. Wir landeten natürlich schnell auf dem Zimmer, dort folgte eine leidenschaftliche Stunde, Cana lässt sich fallen und genießt, wenn man sie verwöhnt und sie selber kann einen Mann um den Verstand bringen. Cana, du bist sooooooo süß
    Ihr nasses einfühlsames FO, die kleinen Zärtlichkeiten, ihre tiefen ZK, ihre zarte Pussy, ihre kleinen süßen Füße... Ihr merkt schon, Cana hat es mir einfach besonders angetan. Mit ihr kann ich auch wunderbar lachen und rumalbern auf dem Zimmer, es stimmt einfach zwischen uns.
    Selbst als Cana sich beim FO mehrfach ihr kleines Schnupfennäschen putzen musste, die Klimaanlage setzte ihr zu, und mein Freudenspender durch diese Unterbrechungen etwas schwächelte, kriegte sie das spielend wieder hin und machte ihn wieder schön hart. Endlich konnte ich in ihre niedliche Pussy tauchen, ich vögelte sie gefühlvoll und kam am Ende so heftig, dass ich die obere Etage mit meinen Schreien beglückte. Cana schmunzelte über die Heftigkeit meines Abgangs, danach haben wir noch schön gekuschelt und geschmust.
     
    Liebling dankt dafür.
  8. Heilenhaus

    Heilenhaus mal ne perfekte Illusion

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    543
    Dankeschöns:
    3.561
    Ort:
    D-dorf
    #8 Heilenhaus, 1. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2010
    .
    Name : Cana

    Herkunft : Türkei

    Sprache : deutsch

    Gespräche : Vorgespräch angenehm aber kaum, hatten beide keine Lust auf unnütze Konversation, direkt zum Wesentlichen übergegangen. Auch auf dem Zimmer so gut wie kein Wort gesprochen. War auch nicht nötig - smile

    Gesicht : leicht rund, extrem attraktiv, naturbraune Haut, immer ein Lachen aufgelegt

    Alter : 20 Jahre


    Haare
    : dunkelbraun fast schwarz, halblang,

    Figur
    : zierlich, Brüste schön, sehr natürlich,

    Konfektionsgröße
    : ca. 160 cm / 32-34 / A-Cup

    Optik
    : sehr lebhaft, hibbelig, macht wahnsinnig neugierig, extrem Wärme ausstrahlend, wirkt jünger, Discomaus,

    (ein Traum jedes Mannes, ein Albtraum jeder Schwiegermutter – smile)

    Service
    : erst zurückhaltend, lässt sich gerne führen, dann nach kurzem warm-up nur langsam, sehr langsam mitgehend. Ist ausdauernd erwartet das auch vom Partner. Lässt sich dann aber sehr tief fallen. Eine Pornonummer trau ich ihr schlicht nicht zu.

    (Besser direkt eine Stunde einplanen – lohnt sich)

    Küssen bzw. Zungenküsse
    : stockend aber dann doch zulegend bis man irgendwann auf ein ziemlich hohes Niveau ankommt. Aber nie richtig stürmisch. Fährt von Anfang an die Gf6 Schiene und zieht dies auch permanent durch.


    Französisch ohne
    : das ging schneller, sehr genüsslich ohne Anstalten ein Kondom aufzuziehen, viel Augenkontakt (sehr angenehm), kaum Handeinsatz,

    Lecken/GV
    : hervorragend, fällt immer weiter, lässt keine Wünsche offen, wow


    Bester Zugriffszeitpunkt : nachdem sie draußen an der frische Luft sich mal wieder die Füße vertreten hat - smile


    [FONT=&quot]Illusion[FONT=&quot] : wer´s glaubt wird selig

    Fazit
    : das ist nur eine Beschreibung, kein Erlebnisbericht. Der würde den Rahmen sprengen - smile
    75 Euro + + Tipp

    Wiederholungsgefahr
    : 101 % (gefährlich)[/FONT]
    [/FONT]
    .
     
    Yardbird, albundy69, Tomto und 6 andere danken dafür.
  9. Exot

    Exot Stammschreiber

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    225
    Dankeschöns:
    453
    Cana ist seit einiger Zeit in der PSR (Parksauna Residenz in Lohmar-Durbusch) aktiv.

    Gruss,

    der Exot
     
    Macchiato dankt dafür.
  10. Liebling

    Liebling Unter Segeln

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.175
    Dankeschöns:
    7.221
    Ort:
    überall und nirgends
    #10 Liebling, 22. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2011
    Rivera dankt dafür.
  11. Exot

    Exot Stammschreiber

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    225
    Dankeschöns:
    453
    Hallo Liebling,

    ja, ich bin neu hier im Forum und habe deshalb erst zu spät entdeckt, dass ihr hier eine andere Kategorie für die "umgezogenen" Girls habt. Wobei ich einen Hinweis wie meinen im Ursprungsthread der Übersichtlichkeit halber auch ganz angemessen finde.

    Gruss,

    der Exot
     
    Liebling dankt dafür.