Prime: Justine, 27, Polen

Dieses Thema im Forum "FKK Prime, Velbert" wurde erstellt von Acapulco, 31. Oktober 2009.

  1. Acapulco

    Acapulco Anbieter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Dankeschöns:
    26
    Justine

    27
    Herkunftsland Polen
    KF 36
    BH 75 C
    Größe 168 cm
    blaue Augen


    Bilder von Justine:
     

    Anhänge:

  2. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    11.122
    Dankeschöns:
    35.248
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    die Schweizerische Polin

    Auszug aus meinem Bericht vom 27.9.09

    Ich bin bekannt dafür, dass ich einen Faible für rassige dunkelhaarige Damen und Exotinnen habe und selten an Blondinen drangehe, die auch noch der deutschen Sprache mächtig sind. Mit hübschen Blondinen falle ich meist auf die Nase und mache deshalb i.d.R. einen großen Bogen um diese Frauen.

    Justine ist eine solche Blondine. Sie sitzt meist auf einem der Sofas an der linken Wand, die Sauna im Rücken, wirkt aufgrund ihres kühlen Blicks aus grau-blauen schmalen Augen etwas arrogant, hat eine geliftete spitze Nase a la Janet Jackson, begeistert mich jedoch mit prallen Titten, schlanker Figur und elegantem High-Heels Gang.

    Im Gespräch stellt sich Justine (gesprochen dschüstiiin) als Polin mit Schweizer Dialekt heraus und verrät mir, dass sie im Raum Zürich beheimatet ist und auch dort schon dem horizontalen Gewerbe nachgegangen ist.

    Auf dem Zimmer zieht sie als erstes ihre Schuhe aus und wirkt mit selbst angegebenen 168 kleiner als auf High Heels. Ihre in meinen Augen ungetunten C-Titten und ihr engelsgleiches langes blondes Haar machen jedoch so viel her, dass ich bereits voll erigiert auf der Matratze Platz nehme. Die Dame straft mich all meiner Optikflop-Vermutungen Lügen, als ihre erste Amtshandlung darin besteht, mit geöffnetem Mund leicht hauchend meine Zungenspitze zu suchen, dabei zart an meiner Unterlippe knabbert, in Windeseile hauchend an meinem linken Ohr schlabbert, um mich dann minutenlang mit intensiven aber immer weich-zärtlichen Küssen um den Verstand zu knutschen.

    Der zweite Programmpunkt ist das Einnässen meines gesamten Oberkörpers mit ihren schmalen aber zarten Lippe, um dann (ich kniend) meine Tröte in Kälbchen-artiger Sanftheit komplett zu Verschlingen. Ob dieser Overtüre und dem Anblick eines wundervoll geformten Top-Körpers berauscht bitte ich sie abzulassen, denn ich muss diesen Appetithappen schmecken und fühlen. Anders als viele Damen verzichtet Justine auf chemisch schmeckende Deodorants und geht beinahe an die Decke, als ich ihre Achselhöhlen liebkose und an den nun erigierten Tellernippeln meinen Spieltrieb auslebe.

    Justine schmeckt so derartig gut, dass ich keine Stelle auslasse, was sie mit sanftem Qiecken quittiert. Sie hat Nehmerqualitäten, gestattet tiefes Fingern und verlangt zwischendurch (nun mit verdrehten Augen) immer weitere Kussrationen.

    Nach unendlich langem Auskosten dieses Genusses sagt sie, dass sie meinen Schwanz in sich spüren möchte, gummiert diesen mit einem Handgriff und lässt in der Missionar in sich eindringen. Alles geschieht in einer wahnwitzigen Innigkeit und festen Umschlungenheit, in der Reiterposition zeigt sie wahre Konditionsstärke und benebelt mich mit dem Wippen der perfekt geformten Naturtitten...dann wieder innige Kussrationen.

    Irgendwann reiße ich die Tüte ab, penetriere sie leckend so lange, bis sie nur noch winselnd vor mir liegt, erlebe, wie sie nun mit gewaltigem Nackenschlag einen heftigen Mundfick hinlegt um kurz vor der Eruption abzulassen, um mir die Möglichkeit zu geben, ihre Prachttitten einzusauen.

    Der Aftersextalk gestaltet sich sehr angenehm, denn sie genehmigt sich eine kleine Ruhepause, in der ich ihre Rückseite massiere. Nach einem wundervoll innigen Abschiedskuss geht’s zum unvermeidlichen geschäftlichen Teil über: Ich gebe ihr 2*40 + 20 Trinkgeld.

    ----- Steckbrief ---------------------

    Justine, 27, Polin mit Schweizer Akzent
    Hellblond, 168, Kf34 mit 75 C-Naturtitten
    Graublaue schmale Augen, spitze Nase...leicht kühle Barbie Aura.

    Service mit aberwitziger Innigkeit
    und einem technischen Niveau und Illusionsfaktor
    außerhalb des üblichen Acapulco-Schemas

    Girlfriendsex allererster Güte mit wunderschöner Frau
    Großartig

    ----- Steckbrief ---------------------
     
  3. teufelchen_99

    teufelchen_99 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    81
    Dankeschöns:
    93
    #3 teufelchen_99, 7. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2009
    nur noch bis Sonntag

    sie verläßt uns in Kürze Richtung Zürich, schade

    kommt angeblich erst wieder in 2010 zurück.

    Eine gehobene Performance GFS 2++

    :winkewinke:
     
  4. alan

    alan Stammschreiber

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    491
    Dankeschöns:
    727
    Justine ist wieder zurück

    Zu meiner großen Freude habe ich Justine gestern wieder gesehn. Wer sie im Zimmer haben wollte musste schnell sein, da sie praktisch durchgehend gebucht wurde. Ich war leider etwas zu langsam. Aber eine neue Gelegenheit wird sich beim nächsten Mal ergeben...
     
    albundy69 dankt dafür.
  5. Dylan

    Dylan Aktiver User

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    97
    Dankeschöns:
    34
    Jau:D

    am Donnerstag war ich auch anwesend :cool: wenig Eisbären:D man konnte
    so einiges ihne Streß buchen:D:D:D
     
  6. teufelchen_99

    teufelchen_99 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    81
    Dankeschöns:
    93
    sie hat über Weihnachten sicher einige Pfunde zugenommen....:D
     
  7. alan

    alan Stammschreiber

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    491
    Dankeschöns:
    727
    Justine

    Justine ist wieder da!!! :)
     
  8. franzisco

    franzisco Mikroarsch-/ und Aufputzmuschi-Fetischist

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.020
    Dankeschöns:
    4.675
    Ort:
    Märkischer Kongo
    Hab ich auch gesehen und sogar mit der Freundin, die ich damals durchgezogen habe und den Namen nicht mehr weiß. Sie wurde aber schneller gebucht als Justine:p
     
  9. alan

    alan Stammschreiber

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    491
    Dankeschöns:
    727
    die Freundin heisst Patty