Prime: Chantal, 27, Deutschland

Dieses Thema im Forum "FKK Prime, Velbert" wurde erstellt von Acapulco, 31. Oktober 2009.

  1. Acapulco

    Acapulco Anbieter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Dankeschöns:
    26
    Chantal

    27 Jahre
    Herkunftsland Deutschland
    KF 34
    BH 70 C
    Größe 162 cm
    bernsteinfarbene Augen


    Bilder von Chantal:
     

    Anhänge:

  2. Osmansgenuss

    Osmansgenuss Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    1
    Dankeschöns:
    0
    Danke

    Super frau , super Körper , super Charakter einfach ne frau zum reinbeißen


    Danke für die geile erfahrung
     
  3. DjProx

    DjProx Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    43
    Dankeschöns:
    9
    empfehlenswert: 70%
    fand sie ok... weiss aber auch leider nicht mehr so viel, war etwas angetrunken... :)
     
  4. mooii

    mooii Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    0
    nice

    He most beatiful woman in germany
    thanks for a pleasure day on thursday
    1 december,dame you were so hot and horny
    on witch days you work,than we meet again
    (mai thai tattoo,kickboxer) first time in the acapulco
    xxx paul arnheim nederlande
    ps
    you only lives ones........:):):):):)
     
  5. Umbi

    Umbi Über Kuckucksnest Flieger

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    1.149
    Dankeschöns:
    1.703
    Ort:
    Hart an der Grenze
    War der Erste nicht ein Dienstag?:confused:
     
  6. mooii

    mooii Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    0
    Sorry,yes it was tuesday :):)
     
  7. mooii

    mooii Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    0
    thanks for the fun on monday last week...
    sorry i was too tired
    happy christmas to you "' chantal '" xxx:):):):)
     
  8. Blackwolf

    Blackwolf Philippinen Fan

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    63
    Dankeschöns:
    118
    Ort:
    Berlin
    Mein erst Bericht über das Acapulco von 18.1.10

    Da ich schon immer mal ins Aca wollte und in der Nähe war hab ich mich spontan für einen Besuch entschieden.

    Bin so um 12:30 dort angekommen, der Parkplatz war gut voll, an der Theke nett begrüßt worden von der Theken Dame 25 € bezahlt und wurde gefragt ob ich schon mal hier war, ich sagte ist das erste Mal, sie erklärte mir alles und das zur zeit 17 Mädels da seien und noch welche kommen, es kam dann ein Mädel zur Umkleide, die mir alles in Ruhe gezeigt hat.

    Nach denn Rundgang bin ich von Duschen zum Aufenthaltsraum, der schön groß ist, erst mal ne Cola gesogen an Automaten, dann hab ich was gegessen 2 Brötchen mit Aufschnitt und das Geschehen beobachtet.

    Meine erste Wahl fiel auf Chantal

    Zu ihr gesetzt und nett unterhalten über alles Mögliche. Nach gefühlten 10min. kam dann die Frage, „ machen wir was?“ ich sagte „deswegen bin ich doch bei Dir“, sie holten schnell einen Schlüssel an der Theke und ab ging es. Los ging es wie immer mit ZK und viele Zärtlichkeiten, das Blasen war sehr gefühlvoll wie ein Kälbchen hat sie dran genuckelt war aber ein geiles Gefühl muss ich sagen mal was anderes:D. Nach gut 10 min. laut Uhr über der Tür wollte ich sie jetzt spüren. Ich wäre fast gekommen bei dem Genuckel, also Tüte drauf und haben so einige Stellungen ausprobiert mit einem wunderbaren Finale.


    Noch was nett unterhalten und geküsst und für die 36 min. hat sie nur 40€ verlangt - korrekt.


    Mein Fazit zu Chantal


    FO - war ok mal was neues (Kälbchen nuckeln Muuh :D )

    Augenkontakt - ja

    ZK - ja

    GF6 = ja

    Stellungen - Reiten, Doggy

    Säuberung - ja

    WF - 70 %


    Mein Fazit zum Aca Top



    Sehr nettes Personal, alles supersauber, gut finde ich auch die Sauna, man kann das ganze Geschehen gut beobachten von einem großen Fenster, so verpasst man auch keine Tanzeinlagen an der Stange.

    So richtig Stimmung kam abends auf. Ich war gegenüber von Vanessa und Sonja auf dem Sofa. Sonja drehte sich zu mir um und sagte, „Schatz machst Du da Fotos“ Ich:“ja klar mit meinem MP 3 Player“, sie „was hast du denn da so drauf“, ich: „alles mögliche auch Manele“, sie sagte nur: „lass mal hören“ und weg war der Player :D Die beiden gingen voll ab, Sonja sagte „geh bitte an die Theke die sollen die Musik spielen lassen geht das mit denn MP 3 Player?“, ich „leider Nein mit dem nicht“, sie „schade ich hätte gerne darauf getanzt“ ich „hab meine cds zu Hause, ich sagte kein Problem ich hab eine dabei“ die Freude war groß die andere frage: „machen die das an der Theke?“ Antwort „ja“ - dafür mein Dank an die Theken Frau!! 2 Mädels tanzten zu der Musik, die Theken Dame holte noch einen Gast dazu der auch seinen Spaß hatte.

    Da es mir gut gefallen hat, komme ich wieder muss ja noch zu Emna – Vanessa – Sabina.
     
    God of Emptiness, dewurm und Macchiato danken dafür.
  9. Andi504

    Andi504 Stammschreiber

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    69
    Dankeschöns:
    444
    Chantal, Gf6 vom feinsten

    Hallo zusammen!
    Ich hatte endlich mal wieder ein freies Zeitfenster und konnte das Aca am heutigen Tage ab 11.40 Uhr besuchen. Nach zwei Saunagängen, bei welchen mit anderen Gästen Tipps über die anwesenden Ladies ausgetauscht wurden, lenkte ein Mitstreiter meine Aufmerksamkeit auf Chantal.
    Ihr Service wurde hier bereits zutreffend beschrieben, so dass ich eine weitere Wiederholung nicht publizieren möchte.
    Zunächst wollte ich die besagten 30 Minuten mit ihr auf dem Zimmer verbringen. Da mir der sehr zärtliche Austausch sehr gut gefiel, entschied ich mich nach 20 Minuten auf eine Stunde zu verlängern. Chantal nahm meinen Wunsch wohlwollend auf und die vielen Streicheleinheiten und oralen Stimmulierungen wurden gefühlvoll fortgesetzt.
    Mein Fazit fällt so gut aus, dass ich sie beim nächsten Besuch auf jeden Fall wieder buchen werde.
    Beim Verlassen des Clubs hatte ich noch die Gelegenheit, mich beim Tippgeber per Handschlag für den tollen Hinweis zu bedanken.

    So long...

    Andi, der wieder einmal einen schönen unterhaltsamen Tag im Aca verbringen konnte.
     
    Kaplan dankt dafür.
  10. raremedium

    raremedium LUSTHANSA

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    339
    Dankeschöns:
    2.344
    Chantal rockt :)

    Velbert mal wieder unsicher machen wäre doch was. Leider werde ich noch aufgehalten, sodass ich das Happy Hour Ticket nicht mehr erwischen kann. Nichtsdestotrotz geht´s in Richtung Velbert auf den Mount Acapulco. Nach dem üblichen Dusch- und Frühstücksritual erstmal ein wenig umgeschaut. Top-Acts vielleicht eine Hand vor Ort und die wurden auch quasi schon bei Betreten des dunkelen Raums sofort für die nächste Buchung abgefangen. :mad: Eine ältere Polin, dunkle Haar, Locken, braune Haut und schöne Sillies sah auch ganz nett aus. Und die Russin mit einem schwarzen Body und extrem hohen Beinausschnitt. Alles sehr nett - doch ich war zu langsam....

    Als ich mir dann ein Stück Kuchen zum Latte holen wollte, sah ich Chantal: supersüß und supersexy.:D Wir begannen ein sehr nettes Gespräch und vertieften das auf der Couch. Man kann sich mit ihr wirklich toll unterhalten - auch über anspruchsvolle Themen, aber wollt ihr davon mehr erfahren? Ich denke eher vom Zimmer;)

    Die Couch-ZK´s wurde intensivst dort fortgesetzt. Konnte sie dabei ausziehen und im Liegen auf dem Bett ging es weiter. Ich arbeitete mich dabei sukzessive runter. Tolle Titties, toller Body! Als ich an der Pussy war und diese 5 Minuten bearbeitete, drehte ich Chantal einmal um 180° um in der 69er zu landen. Wahnsinns- FO:blasen: in Kombination mit EL und dem perfekten Murmelspiel. Ein Traum das zu genießen und den Knackarsch samt triefender Pussy als Aus- und Anblick zu haben:D Ich vergaß Raum und Zeit....nach einiger Zeit fragte sie ob ich noch bumsen will...klar will ich! Schön in der Missio begonnen, sie kommt - ich komme:). Säuberung vorbildlich und im Anschluß noch schöner AST und ZK´s erhalten. Fast 45 Minuten dauerte das Zimmer.:eek: Dafür gabs dann auch einen Bonus und die klare Empfehlung für diese tolle Frau!

    Ansonsten gibt es für die Suppe 5 von 5 Sternen. Das Abendbuffet hat seinen Namen wirklich nicht verdient. Ist das wirklich noch ein (hauptberuflicher) Caterer oder wird das Aca nun vom hiesigen Krankenhaus mitversorgt?:eek:
     
    albundy69 dankt dafür.