PHG: Planet Happy Garden Berichtethema

Dieses Thema im Forum "Planet Happy-Garden, Tönisvorst" wurde erstellt von hara1d, 14. November 2009.

  1. hara1d

    hara1d Stammschreiber

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    541
    Dankeschöns:
    2.435
    Ort:
    hart an der Grenze (NL)
    entweder habe ich es nicht gefunden oder es wurde tatsächlich noch nichts über die "Mutter der FKK Clubs der niederschweinischen Tiefebene" gefunden.
    Der Club existiert seit etwa 17 Jahren, war ursprünglich ein Päärchenclub, der jedoch kaum Besucher fand bis ein russischer "Manager" das Konzept welches in etwa bis heute existiert initiierte.
    Seit 13 Jahren bin ich oft und gern dort, gestern mal wieder dort aufgeschlagen. Der Club proppevoll, kaum ein Sitzplatz mit Aschenbecher zu haben (Das Nachtcafe´im Keller ist Nichtraucherbereich).
    Ein Vergleich mit anderen Clubs in der Gegend fällt schwer, so hat das PHG den besten Beamer, im GT gibt es die leckerste Pizza, im LR ist derzeit die beste Atmosphäre, im YY kannste Dir Dein Fleisch auf einer heißen Grillplatte selbst zubereiten.
    Für mich ist der entscheidende Aspekt wo es die leckersten Mädels gibt, deshalb bin ich mal hier und mal dort :p.
    Gestern lernte ich Simona (Bulgarien) kennen, ca. 1,65 groß, dunkle Haare, super Körper ohne Verunstaltungen durch Tattoo, Piercing, chirurgische Eingriffe, keine Plastikkrallen also so wie ich es mag. "Leistungen": atemberaubendes und großgelbespostrohrförderliches Küssen, lässt sich gern lecken, bläst eigenwillig aber ohne Handeinsatz, kein FT möglich aber mehrmals und abwechsungstreich bis kurz vor knapp, kein Fingern und kein AV, dennoch volle Punktzahl, bei ebay würde ich sagen: gern wieder. Simona spricht sehr gut deutsch.
    Zum "Redaktionsschluss" noch eine süße Ukrainerin gesprochen: Olesia, blond(iert), 1,75 groß, keine Verunstaltungen (s. Simona), sie ist beim AST mit einem Gast der fast 3 Stunden mit ihr auf dem Zimmer war und zwischen äußerst zufrieden bis paralysiert dreinschaute, also gibt es meinerseits einen "Plan" für einen erneuten Besuch des glücklichen Gartens (vor 5 Jahren waren die meisten Mädels aus Russland, Ukraine, Weissrussland, Baltikum), und denn so ein lecker slawisches Gesichtchen, sie scheint die richtige Mischung aus lecker und versaut zu haben, spricht gutes Englisch, ochen priadna (nice to meet You).
     
    Palau, thaigirllover, Triple sSs und 6 andere danken dafür.
  2. alarich

    alarich Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    74
    Dankeschöns:
    88
    Vielen Dank für den Testbericht. Ich war schon lange nicht mehr dort, ist garantiert schon 3-4 Jahre her.

    Damals war ich häufiger mit einem Kollegen dort und ich war immer sehr zufrieden. Hatte inzwischen aber auch schon negative Berichte darüber gelesen und war mir nicht sicher, ob ich mal wieder hingehen sollte oder nicht.

    Beim letzten Mal hatte ich ein Erlebnis, von dem der Kollege heute noch erzählt. Direkt nachdem wir dort angekommen waren, lief mir eine Osteuropäerin nach, zwar nicht aufdringlich, aber sobald ich auch nur in ihre Nähe kam, sprach sie mich an. Ab und zu kam sie auch direkt zu mir, um zu fragen, ob ich nicht mir ihr aufs Zimmer ginge. Sie war zwar hübsch, aber nicht unbedingt mein Geschmack. Und wenn jemand so aufdringlich ist, klingeln bei mir alle Alarmglocken. Vorallem da man damals zumindest im PGH nur seltenst angesprochen wurde.

    Bin dann erstmal mit einer anderen aufs Zimmer gegangen, war auch eine gute Wahl. Kaum dass ich vom Zimmer runterkam, sprach die erste mich wieder an. Ob es gut gewesen wäre und ob ich die zweite Runde nicht mit ihr machen wollte. Dankend erst mal darauf verwiesen, dass ich mich ausruhen müsste usw. Aber alle 10 Minuten war sie wieder da. Irgendwie habe ich dann doch überreden lassen und bin mit ihr aufs Zimmer gegangen.

    Und was soll ich sagen, hier in Deutschland habe ich noch niemals besseren Paysex gehabt, sie hat mich abgeknutscht, ewig langes FO, wieder langes Geknutsche (mit Zunge), wieder blasen, dann Nümmerchen geschoben, dann wieder langes küssen. 50 Euro und dafür fast eine Stunde mit ihr auf dem Zimmer gewesen. Selbst auf dem Flur hörte sie mit dem Geknutsche nicht auf. Wenn ich das nicht beendet hätte, hätte sie wahrscheinlich durchgehalten, bis das PHG geschlossen worden wäre.

    Der Kollege meinte hinterher, sowas hätte er auch noch nicht erlebt, seinem Gefühl nach, hätte die sich in mich verliebt gehabt. War aber dann mein letzter Besuch dort (aber nicht aus dem Grund) und somit keine Ahnung, wie es weitergegangen wäre.
     
    Triple sSs, StevenC und mahol danken dafür.
  3. joethelion

    joethelion Stammschreiber

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    357
    Dankeschöns:
    720
    Das hat sie dann aber neu ins Programm aufgenommen. Als sie vor wenigen Wochen neu war, war der Service entsprechend ihrer Herkunft: Laufhausniveau.
    Aber hübsch und freundlich war sie.
     
    Triple sSs dankt dafür.
  4. hara1d

    hara1d Stammschreiber

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    541
    Dankeschöns:
    2.435
    Ort:
    hart an der Grenze (NL)
    PHG am Samstag

    weil ich gehört hatte dass die süße Carla aus dem LR nun im PHG werkelt habe ich mich auf den weiten Weg gemacht (12 km:p) und kam um 22 Uhr dort an. Parkplätze rappelvoll, Club ebenso, dennoch keine Wartezeiten. Carla gesichtet und gebucht, ab auf Hütte 26. als wir beide "fertig" waren zeigte die Uhr 1:08, deshalb kann ich über die Lage im PHG keine weiteren Angaben machen.
    Carla wie immer eine GFS Erfahrung
     
    Triple sSs dankt dafür.
  5. Manni1a

    Manni1a Stammschreiber

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    208
    Dankeschöns:
    573
    PHG am 16.12.2009

    Wie schon bei unseren letzten Besuchen im PHG, wurden wir nicht enttäuscht. Der gute, alte Garten lässt sich auf seine (alten?) Tage nicht unterkriegen.

    Anwesend waren etwa 60 Frauen. Männermäßig war es nachmittags ruhig, aber gegen Abend erstaunlich voll. Dass nicht jeder der anweseneden Eisbären vor ein paar Jahren Zutritt ins PHG bekommen hätte - man hat sich leider inzwischen daran gewöhnt. Und dass oben im Thekenbereich "dicke Luft" herrschte, lag an der grimmigen Kälte draußen die ein Öffnen der Türen nicht erlaubte). Manchmal musste man einfach im Nachtcafe frische Luft schnappen (und das sage ich als Raucher...)

    Bei der Frauenbesetzung blieb man von großen optischen Ausreißern verschont (leider auch im positiven Sinne). Lindberg war eh nicht auf der Suche nach neuen TA's, sondern er fiel gleich in die Arme seiner ehemaligen Favorition Edita. Zweieinhalb Stunden dauerte seine Buchung - wenn man mit Lindberg unterwegs ist, sollte man sich auf viel Freizeit einstellen. Er ist und bleibt ein LK

    Ich habe die Freizeit genutzt, um mit Thea/ Rumänien Wiedersehen zu feiern. Bei meinem letzten Besuch im PHG hatte Thea zusammen mit zwei Freundinnen frisch im Happy angefangen, und irgendwie kam mir dieses herrliche Geschöpf mit dem süssen Knackarsch, den großen Ohren und dem umwerfenden Flirt-Blick bekannt vor. Diesmal wusste ich auch woher: Ich hatte Thea im Februar mal im Living Room gebucht, und es war damals große Klasse. Entsprechend wurden die Erinnerungen jetzt wieder aufgefrischt und verfestigt :poppen: Thea gibt gut Gas, kann aber auch die zärtliche Variante.

    Später ist dann auch noch Lindberg mit Thea verschwunden. Er war wohl zufrieden, aber nicht ganz so begeistert wie ich.

    Meine zweite Nummer ging dann an Irina, die schon längere Zeit auf meiner To-Do-Liste steht. Ursprung war ein Tipp von sirgreg. Angesichts der fortgeschrittenen Zeit mutierte ich zum Faulpopper und habe Irina die ganze Arbeit machen lassen :blasen: Und das kann sie gerne jederzeit wiederholen.

    Apropos wiederholen: Einen neuen Stand über die Zukunft des PHG gibt es nicht. Aus gut informierten Kreisen verlautet nur, dass es wohl auch über den Jahreswechsel wie bisher weiter geht. Zumindest geht man davon aus.

    Manni1a :winkewinke:
     
    Triple sSs, StevenC, Kiele und 2 andere danken dafür.
  6. Big30

    Big30 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    215
    Dankeschöns:
    61
    Ort:
    tief im westen wo die sonne verstaubt
    #6 Big30, 18. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009
    Phg!!!

    Schöner Bericht von dir Manni1a :huepf::bouncer:!!

    Ich will da auch mal hinfahren, wo kann ich diese Garten finden? In Oedt oder Tönisvorst? Mittwoch 23 Dezember versuche ich da zu sein! Du weisst der Luft in LR oder GT ist auch nicht so sauber?
    Noch eine Frage! Du sagst Linderg ist ein LK. Was ist ein LK?
    Gibt es in PHG auch ein HausmEisbär?
    War Carla noch da? Stimmt es das ich Thea auch schon mal in LR gesehen habe? Muss sagen hört sich super an, PHG! D.h. Planet Happy Garden??

    :winkewinke::winkewinke:
    Big30
     
    Triple sSs dankt dafür.
  7. Rivera

    Rivera Frühstücksrentner

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.945
    Dankeschöns:
    13.989
    Ort:
    Im P6-Bermudadreieck
    http://www.planet-happygarden.de/
     
    Triple sSs und Jogi9 danken dafür.
  8. Big30

    Big30 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    215
    Dankeschöns:
    61
    Ort:
    tief im westen wo die sonne verstaubt
    @Rivera,

    Danke vielmals! Ist also:

    Butzenstr. 41
    47918 Tönisvorst

    Dachte immer PHG war in Oedt!

    Dazu noch gesagt, ich mache ein wenig spass ;)! Vor allem mit Manni1a, ich glaube ich war schon mal in "Oedt"! Aber bin mir nicht ganz sicher!

    :winkewinke::winkewinke:
    Big30
     
    Triple sSs dankt dafür.
  9. hara1d

    hara1d Stammschreiber

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    541
    Dankeschöns:
    2.435
    Ort:
    hart an der Grenze (NL)
    Alissia, RO

    Name: Alissia

    Nationalität: Rumänien, spricht gut englisch

    Alter: 20

    haarfarbe, Länge : Schwarz/mittellang

    Größe : 1.65

    Körper : schlank, süße A-Titties, Knackarsch

    Tattoo/ Piercing, Silikon : 0/0/0

    service : kein FT oder Anal *

    extra : um 22Uhr gebucht und auf Zimmer 1 gelandet, es waren sicher 50 Frauen im Club, und etwa 35 Kerle, ich glaube Alissia dass ich ihr 2. Gast war.

    Weil ich richtig vermutete dass sie lecktechnisch noch Tagesjungfrau ist bat ich sie in eine relaxte Rückenlage und versuchte mich erfolgreich als Leckerschmecker. Darauf sollte die Revenche kommen und Gabriella hält ein Condom in der Hand, grinst mich an und sagt Blasen ohne ist nicht (grinst dabei weiter) und fragt was ich in dem Falle machen würde.
    Dir nen Fuffi geben und mir eine andere Maus suchen ist meine Antwort.
    Alissia legt das Condom zur Seite, schiebt mir ein großes Kissen unter den Kopf und ein gefaltetes Handtuch unter den Rücken und es folgt ein Französisch der Extraklasse, mehrfach bis kurz vor knapp, dann besinnt sie sich des Condomes, montiert es und ringt mir 3 Stellungen ab, in der gestreckten Doggy habe ich eine gute Aussischt auf den Knackpo, etwas Blickkontakt und Abschuss.
    auf meine Frage nach FT oder analen Freuden sagt sie never *
    und ich sagte never say never maybe later später


    @small30bigboy und Manni: Carla und Thea sind wieder im LR, Kim (Ambra) soll aus dem Harem wieder zurück sein im LR.
     
    Triple sSs, StevenC und Honeyslab danken dafür.
  10. Big30

    Big30 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    215
    Dankeschöns:
    61
    Ort:
    tief im westen wo die sonne verstaubt
    Stimmt hara1d. Carla und Thea waren nicht lange in PHG und sind wieder im LR. Du meinnst Kim (Anbra) ex-Gt :p!

    Und mit dem HAREM ist gemeinnt =
    Saunaclub Harem
    Zum Strothebach 1
    33175 Bad Lippspringe (bei Paderborn)
    http://www.saunaclubharem.de/

    :winkewinke::winkewinke:
    Big30!!!
     
    Triple sSs dankt dafür.
  11. dudeumberto

    dudeumberto Aktiver User

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    32
    Dankeschöns:
    38
    Erste Erfahrung im PHG

    Es war Dienstag und ich hatte ein Termin im Süden von der Niederlanden. Also schnell meine Freikarte mitgenommen die ich eine Woche vorher erobert hatte und ab in meine weisse Karre.

    Nach zwei anstrengende Stunden beim Kunden war ich fix und fertig und wollte mich ein wenig relaxen. Innerhalb von 40 minuten Parkte ich das Auto beim PlaNET hAPPY gARDEN vor der Tür. Aber dar laberte mein Kollege noch eine halbe Stunde dürchs Telefon.

    Wo ich dann endlich reinkam viel mich auf das es von innen nicht so schön ist wie Villa Vertigo, aber die Frauen die ich dort traf waren Zauberhaft. Ich war im Fickhimmel :D Zuerst mal ein Kaffee und mit mein Buch mich zur Ruhe gesetzt auf ein Sofa. Viele nette Damen kamen vorbei um sich zu erkundigen wieso ich Lese in ein Puff. Und wo ich dann erklärte das ich zuerst relaxen wollte, damit ich lust bekomme und entspannt werde, war die Sache gelöst.

    Zuerst kamm Vicky, eine nette 26 järige Türkin mit ein Traumfigur. Sehr ziehrlich und mit ein süsses lächeln. Aufs Zimmer ging dann die Party ab. Was wir alles gemacht haben werde ich hier nicht schreiben, aber nachher wollte sie eine Entschädigung für ihr Rücken, weil wir das ganze Kamasutra Buch versucht hatten :poppen: Sie ist in ein Wort Traumhaft. Das schönste war wohl nach meine Massage bei ihr, wo sie richtig anfing zu geniessen.

    Danach brauchte ich aber richtig Zeit um mich zu erhohlen, also ging es ab in die Sauna. Und nach zwei Runden habe ich dann versucht wie das Swimmingpool war..... brrrrrrrrrrrrr viel zu kalt. Zwar kein Eis, aber trotsdem nicht viel wärmer als 1 Grad.

    Drinnen noch zwei nette Männer kennen gelernt und naturlich viel über unser Hobby geredet.

    Die zweite Runde ging an eine 27 järige Rumänin/Italïenerin, Christiana (oder Chris). Zuerst war sie sehr herausfordernd und wo wir aufs Zimmer waren würde sie zögerlig. Ihr Figur war sehr schön und ihr Gesicht war Zückersüss. Wir wurden immer intimer und am ende kamm fast der Moment wo ich richtige Gefühle bekamm. Ich glaube ihr nennt das hier immer eine GFE Erfahrung. Ja in so eine Frau kann mann sich sehr schnell verlieben. Aber weill ich schon mal dieses Erlebt habe (im Samya), wollte ich nichts wie raus da. Ich kan nur sagen das Sex mit Chris sehr liebvoll ist und richtig intim wird. Wiederholungsgefahr 150%.

    Schnell noch etwas gegessen, und ich sage auch etwas weil ich nicht definieren konnte was es war. Wegen dem Essen würde ich nicht zum PHG gehen, aber die Frauen sind dort super (viel und schön).
    Vielleicht bis zum nächsten mal. Ich haben neben Samya und Villa Vertigo jetzt eine gute Alternative.

    Grüsse,
    dudeumberto
     
    Triple sSs, StevenC, Deepreamer und 4 andere danken dafür.
  12. Big30

    Big30 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    215
    Dankeschöns:
    61
    Ort:
    tief im westen wo die sonne verstaubt
    - Du warst mit Chris aus Ungarn/RO, schon seit 2006 in PHG. Sie hat viele Fans :D! Bilder von Chris gibt es auf die PHG home seite.
    - Das Essen in PHG habe ich eigentlich fast immer als gut erfahren!
    - Samstag 13 Februar gibt es eine Carnaval Party in PHG ;)!
    - War vor 2 Wochen auch mal wieder in PHG :D und muss sagen die line-up war besser als ich erwartet habe, dachte viele Damen hatten noch Urlaub aber waren etwa 45-50 Damen schon wieder da.

    Gruss,
    Big30

    (sehe auch:
    Planet Happy Garden, Tönisvorst )
     
    Triple sSs und StevenC danken dafür.
  13. lindberg

    lindberg PHG-SHG und Bademeister

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    8
    Dankeschöns:
    5
    Mein Bester FK,

    du enttäuscht mich doch arg, was muss ich hier lesen?

    Ich kann ja für die kurze Standfähigkeit nichts :D

    Und ein widersehen muss halt ausgiebig gefeiert werden ;)
     
    Triple sSs dankt dafür.
  14. zi2000

    zi2000 Holz -vorderHüttn- Fäller

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    719
    Dankeschöns:
    857
    Veränderungen ums PHG

    http://www.wz-newsline.de/?redid=754910
    [​IMG]
    Ein Blick in das neue Etablissement: Das „Happy Garden by Night“ wartet
    mit einem stilistischen Thekenbereich auf. (Foto: Friedhelm Reimann)
     
    Triple sSs und StevenC danken dafür.
  15. Willi69

    Willi69 Guest

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    810
    Dankeschöns:
    796
    Ort:
    linker Niederrhein
    Offensichtlich hat da tatsächlich mal ein Insider ausgepackt (vermutlich einer der Betreiber/Besitzer), da es sich nicht um bloße Spekulationen handelt. Allerdings ist es in der Praxis noch etwas verworrener... :eek:
     
    Triple sSs dankt dafür.
  16. dabass

    dabass Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    117
    Dankeschöns:
    50
    "Die Räumungsklage zwingt den Betreiber zum Rückzug"

    Eine Räumungsklage bekommt man doch nur wenn man keine Miete zahlt !

    Dann kann es ja dem Betrieb auch nicht umbedingt gut gehen :rolleyes:
     
    Triple sSs dankt dafür.
  17. bergischerKerl

    bergischerKerl Genießer

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    239
    Dankeschöns:
    312
    Ort:
    Mitten im Bergischen Land
    Eine Räumungsklage kann auch andere Ursachen haben, zum Beispiel, dass der befristete Vertrag ausgelaufen ist oder der unbesfristete Vertrag ganz normal gekündigt wurde. Anders als bei Wohnraum benötigt der Vermieter von Gewerberäumen keinen Kündigungsgrund wie etwa Mietrückstand. Er kann auch ohne Grund kündigen, zum Beispiel um das Objekt danach selbst zu nutzen.
     
    Triple sSs und Macchiato danken dafür.
  18. Willi69

    Willi69 Guest

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    810
    Dankeschöns:
    796
    Ort:
    linker Niederrhein
    So ist es. ;)
     
    Triple sSs dankt dafür.
  19. Chris71

    Chris71 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    18
    Jep, genau so und nicht anders.
     
    Triple sSs und StevenC danken dafür.
  20. Willi69

    Willi69 Guest

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    810
    Dankeschöns:
    796
    Ort:
    linker Niederrhein
    Bericht vom Juni 2009 im PHG:

    Name: Chantella [​IMG]
    Haarfarbe/-länge: dunkel, über schulterlang, oft hochgesteckt
    Größe: ca. 167 cm
    Figur: schlank, C-Cup
    Herkunft/Sprache: Argentinien, deutsch und englisch
    Geburtsjahr: 1988
    Tattoos/Piercings: Arschgeweih, Tattoo im Nacken, Bauchnabelpiercing
    Service: sehr schlecht, keine Küsse, kein Lecken, kein Fingern, benutzt Gleitgel
    Sonstiges: ---
    Lebenslauf: ?
     
    Triple sSs und StevenC danken dafür.