LR: Simona, 24 aus Bulgarien

Dieses Thema im Forum "Living Room, Kaarst" wurde erstellt von albundy69, 1. Dezember 2009.

  1. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    11.121
    Dankeschöns:
    35.248
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    #1 albundy69, 1. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2009
    Simona, 24

    Herkunftsland: Bulgarien
    Typ Floh, KF 32, 155cm, Titten: A
    Schlecht tättowiert
    Schwarzes langes Haar
    Kommunikation in Deutsch OK
     
  2. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    11.121
    Dankeschöns:
    35.248
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    In meinen Augen eine Blenderin und Abzockerin. Sie knutscht nur bei der Kontaktaufnahme, drängt auf Extras und hat warum auch immer den Weg von Hornbach ins LR geschafft. Erkennbare Akne...

     
  3. Kiele

    Kiele Stammschreiber

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    438
    Dankeschöns:
    660
    Simona hat geburtstag auf 31 mei und ist 20 jare alt.
    Die dame blast perfekt und fickt herlich und ist viel ins kino am arbeiten.
    Kussen ist nichts mit diese und probiert immer meer euros aus deine tasse zu fangen.
     
    Illusionsfetischist dankt dafür.
  4. Kiele

    Kiele Stammschreiber

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    438
    Dankeschöns:
    660
    Simona bulgaarse

    Ich war gestern in kaarst und bin nach die hauszimmer LIVINGROOM gegangen.
    Anna offnete die tur fur mich bezahlt und eine bademantel bekommen gleich nach unten um mich um zu ziehen.
    Wieder nach oben was zu trinken genommen und mir auf eine sofa nieder gelegen.
    Es ist fur mich zwer um dass in deutsch zu erzahlen daar ich eine echte niederlander bist und hoffe dass du begreift was ich hier zetst.
    Waren viele schone madchen da und viele manner,ich habe nur eine dame notig um zu blasen :blasen: und zu ficken :poppen:.
    Auch einer gefunden und mit die zimmer auf lekker kussen und lecken dan blasen was sie gut macht ohne handen und tief , ficken war auch fabelhaft alles war gut mit die kleine simona nachtste mal wieder solong.:bighand::bighand:
     
    Macchiato dankt dafür.
  5. Pipimann

    Pipimann Illusionstester

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    134
    Dankeschöns:
    766
    Ort:
    Neandertaler
    #5 Pipimann, 4. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
    Simona die Anbaggerin

    Eigentlich wollte ich schon nach Hause gehen, da schlang auf einmal Simona ihre Hände um mich und war sehr aufdringlich.

    Sie wollte mich unbedingt zum Vernaschen. Eigentlich stehe ich da nicht drauf, ließ die Sache aber einfach mal anlaufen. Sie geleitete mich ins Pornokino und schob dort ihre Zunge in meinen Hals und fing an mit meinem Kleinen zu spielen.

    Einmal kurz nicht hingeschaut und sie hatte ihn auch schon im Mund. Wow, das mußte ich ihr lassen:Geil blasen konnte sie. Sie nahm meine Hand und führte diese an ihre bereits feucht werdende Fotze und ließ sich anstandslos fingern.

    Zwischendurch gab es immer wieder nasse Küsse mit Zunge.

    Sie wollte gleich vor Ort ficken, was aber nicht so mein Ding ist. Mangels freier Zimmer schlug sie dann eine Spielwiese draußen vor, wo sie erst einmal ausgiebig weiterblies. Nach ca. 10 Minuten richtig geilem Blasen gummierte sie und ließ sich tief und fest ficken in verschiedenen Stellungen. Die Situation draußen fand ich schon sehr antörnend und mal was anderes.

    Leider muß ich meinen Vorrednern zustimmen, daß ihr ständiges Gequatsche von "willst Du nicht Anal Schatzi, kostet aber extra" oder "Ich kann dich geil Blasen bis Du kommst, gegen Aufpreis" mir auf den Geist ging und an Marktschreierei erinnerte.:eek:

    Also sagte ich nach weiteren 10 Minuten: Und nun bitte noch 10 Minuten blasen:D

    Sie gab sich sehr viel Mühe und es war wirklich sehr geil. Leider merkte ich, daß sie es nur darauf abgesehen hatte, daß ich (gegen Aufpreis) in ihr geiles Mäulchen abgehe. Das konnte ich jedoch verhindern;)

    Also 50 Euro abgerechnet, und die waren ganz gut angelegt fand ich.:cool:

    Fazit: Sehr aufdringliche DL mit nicht der allergeilsten Optik (aber schon als ok zu bezeichnen), jedoch mit gutem Willen bei der Sache und sehr bemüht dem Gast einen guten Service zu bieten. Wenn man nicht auf die Aufpreissachen eingeht, stimmt auch der Gesamtumfang der Leistung mit dem Preis überein.

    Durchaus ein WF von 60% :winkewinke:
     
    Honeyslab und Bärchen danken dafür.
  6. Kiele

    Kiele Stammschreiber

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    438
    Dankeschöns:
    660
    SIMONA-BULGAARSE

    Gisteren besloten om naar LIVINGROOM te gaan waar een kleine bulgaarse schoonheid al enkele weken vol ongeduld op pielemans aan het wachten was
    Het klokje sloeg net half-negen toen ANNA het hek voor mij opende,deze dame gaf me ook weer een bademantel die enkele maten te groot was plus een mooi polsbandje tegen betaling van enkele euros.
    FLORA zat me op te wachten bij de voordeur ,toch een "lekker ding" geworden met haar tieten.
    Mezelf vlug omgekleed want pielemans begon alweer omhoog te komen met al dat vrouwelijke schoon om zich heen.
    Ze zijn de douches eindelijk aan het opknappen en nu maar hopen dat ze stand houden tegen het geweld van de vele ijsberen die niks anders doen dan aan de kranen te draaien om een beetje verkoeling te krijgen.
    Snel naar boven geklommen om een salitos te bemachtigen bij de bar en met het flesje in de hand de tuin maar opgezocht.
    Wie kwam ik daar tegen ,natuurlijk THE QUEEN OF LOVE ,ze zat bij een andere ijsbeer op schoot maar die had het nakijken.
    Als een hazewind-hond vloog ze me om de nek en troonde me mee naar een ligbed waar ik echt op moest gaan liggen zodat zij boven op me kon gaan zitten.
    Wat een weerzien en dan nog zo'n onthaal door deze kleine poetsvrouw die elk draadje van mijn lichaam begon te onderzoeken en natuurlijk niet van pielemans af kon blijven.
    Het duurde dan ook niet lang of de sleutel kwam eraan en zo maar weer de kamer op met deze kleine heks.
    Wat een gevecht hebben we geleverd op de kamer ,worstelen op een matras met een raam open om de temperatuur laag te houden.
    Tegen elf uur zijn we maar gestopt hebben ons lekker gewassen ,aangekleed en deze QUEEN naar huis gebracht in keulen.
    SIMONA had mijn zak en knip weer op een voorbeeldige manier leeg gemaakt en pielemans was blij dat hij bij haar in het druipsteen-grotje op onderzoek was geweest
    __________________
     
    Kiwi, albundy69 und Bärchen danken dafür.
  7. Mårten Andersson

    Mårten Andersson Bassist bei Lizzy Borden

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    30
    Dankeschöns:
    70
    Living Room: Simona, Bulgarien

    Vor etwa 3 Wochen war ich im Living Room und hatte als erste Nummer das Vergnügen mit Simona. Sie hat - wie andere auch schon schrieben - eine sehr aggressive Aquise, aber mir hat das in dem Moment gerade gefallen.

    Sie kam zu mir und fragte, ob sie sich auf meinen Schoß setzen darf. Dann küsste sie mich gleich. Ich sagte, dass ich erst später möchte. Sie nahm mich mit auf ein Sofa, weitere Küsse, bearbeitete meinen Schwanz vor den Augen aller. Ich wiederholte mehrmals, dass ich erst später will. Dann sagte sie, es sei nicht gut, eine Frau zu küssen und dann nicht mit ihr aufs Zimmer zu gehen. Nun war ich etwas sauer. Etwas später habe ich ihr erklärt, dass ich das so nicht nett fand. Sie hatte Verständnis und wir hatten uns wieder lieb. Ihre Art war aggressiv, aber unwiderstehlich.

    Später im Zimmer bekam ich weiterhin unwiderstehliche Blicke und Küsse. Ficken funktionierte gut. Die Blicke im Spiegel zusammen mit ihren sehr langen schwarzen Haaren waren wohl die wesentliche Ursache dafür, dass ich dann so schnell gekommen bin wie noch nie. Da ich eher darunter leide, spät zu kommen, fand ich das auch gut so.

    Nach meiner Uhr waren es von Betreten des Zimmers bis zur Geldübergabe 22 Minuten. Darauf angesprochen, erklärte sie, dass das keine Absicht gewesen sei, sie schaue nicht auf die Uhr, und wir könnten die 8 Minuten noch auf dem Sofa machen. Ich nehme es ihr nicht übel und die Nummer war ja sehr gut und auch nicht irgendwie abgewürgt oder abgefertigt. Sie war auch später noch immer sehr nett und ich bekam noch weitere Küsse.
     
    Tomto dankt dafür.
  8. Umbi

    Umbi Über Kuckucksnest Flieger

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    1.149
    Dankeschöns:
    1.704
    Ort:
    Hart an der Grenze
    Auzug aus DIESEM Bericht!

     
    Honeyslab dankt dafür.
  9. karelclosetrol

    karelclosetrol Pensioniert

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    1.565
    Dankeschöns:
    2.920
    Kein fickbericht, war ja nicht mit ihr auf dem zimmer.

    Hat mich in die bar ueberfallen und versteht kein nein.
    Kam 3 mal zuruck und 2 mal hab ich ihr deutlich gesagt das ich kein zimmer mit ihr mache. Das dritte mal sagte ich ihr das selbe...nein ich will dich und gehe mit dir auf dem zimmer...jetzt war meine gedult fertig und hab es etwas haerter zu ihr gesagt, dan hat sie verstanden/aufgegeben und war weg. pff..ruhe und ich war froh das ich diese frau los war.

    Ihre art von animieren ist sehr agressif und die eskalation an der sie schuld war passt nicht zu einen abend entspannung in einen saunaclub.
     
  10. karelclosetrol

    karelclosetrol Pensioniert

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    1.565
    Dankeschöns:
    2.920
    #10 karelclosetrol, 23. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2010
    Simona der anhalter gewinnt

    Person:
    Name: Simona aus Bulgarien
    Alter: 25J
    Sprache: gutes Deutsch
    Optik:kleine , rassige frau, viel energie, stolz, frechen blick
    Augen
    Haare: langes glattes schwarzes haar
    Figur: 155cm , sehr schlank, sehr fein, elegant bewegt sie
    Brüste: naturbelassene, A cups


    Service:
    PST/AST: nett voll profi, eager to please, moechte dich vor allem abschleppen, auf dem zimmer lockere atmosphere und immer besser werdender kontakt. Sympatische frau
    Blickkontakt: direkt, nichts besonders, spielt nicht viel damit
    Küssen: gut, ohne leidenschaft, auf auto pilot. wurde besser
    FO: sehr gut sehr ausgiebig in jede stellung, blowjob queen.
    Lecken: nicht gemacht
    Poppen: gut, reiten sehr gut.
    GF6: ja ein wenig
    Dauer/Preis: 60 Minuten, 75Euro
    WF: ja, guten service und sympathische person

    Schleppte mich ab ins kino...da fo und relaxen angesagt..auf dem zimmer hab ich sehr von ihre fo kenntnisse genossen..das war so gut das haben wir sehr lange gemacht..mit einige pausen zum reden und rauchen. Maann kann bese mit iohr reden als ich dachte, nette gespraechspartnerin, mit ihre 25 jahren hat sie schon einiges hinter sich..durch dem leben gewaschen..ich mochte ihr eigentlich mehr und mehr als person.

    Ich dachte sie ist arrogant ist sie aber gar nicht, und ich dacht sie ist sehr sehr profi , das ist sie aber sie macht sich unheimlich viel muehe. Ueberdurchschnittlich viel.

    Kann sie also empfehlen...guten clubstadart kann man nicht viel falsch machen..fuer eine gfe genuegt es nicht da fehtl die naehe und leidenschaft, aber wenn sie dich mag ist denk ich viel moeglich..aber das ist ein gefuehl und daher spekulatif...aber beruert auf wie sie sich aenderte als unser kontakt immer besser wurde.
     
    albundy69 und Mårten Andersson danken dafür.
  11. sunny

    sunny Stammschreiber

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    340
    Dankeschöns:
    184
    War eine meiner schlechtesten Erfahrungen, genauso wie die eines Kumpels :rolleyes:

    Frohe Weihnachten
     
    Opa Pläte dankt dafür.