LR: Renee, 28, Brasilien

Dieses Thema im Forum "Living Room, Kaarst" wurde erstellt von Macchiato, 27. Dezember 2009.

  1. Macchiato

    Macchiato Team Freiercafe

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    2.351
    Dankeschöns:
    4.223
    Renee, 28 Brasilien

    Größe 175
    KF 38
    BH 80 C
    Braune Augen
    Schwarzes Haar

    (Ex Acapulco Renata)
     
  2. heinz

    heinz Stammschreiber

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    365
    Dankeschöns:
    525
    Der Siebte Himmel ist dagegen ein Tiefkühlfach

    Zunächst möchte ich mich an dieser Stelle bei HONESLAB bedanken, der mir mit seiner Scorelist grossen Appetit auf Renata(ACAPULCO), jetzt Rene (LR) gemacht hat.
    Als ich Renata im ACA aufsuchen wollte, bekam ich die Info, dass meine Auserwählte sich im Urlaub befände. Nun mein zweiter Dank an AL Bundy, der mir auf meine Suchanfrage im Forum den wirklich guten Hinweis geben konnte, dass Renata jetzt als Rene im LR arbeitet.

    Ohne Rene zu kennen machte ich mich also auf den Weg nach Kaarst.
    Es war an diesem Abend recht voll. Trauben von DLs und Gästen standen beisammen, die Sofas waren bis auf den letzten Platz belegt. Es war qualmig, laut und eher ungemütlich.
    Da lob ich mir doch die übersichtliche DL-Präsentation in der Freude!
    Die erste, die ich Ansprach, entpuppte sich nur als die Latina Lilly. Ich bahnte mir den Weg bis an das Ende der Theke, um das gesamte Wohnzimmer im Überblick zu haben.
    Nach einigen Smalltalks mit interessierten DLs sah ich eine große Latina den Raum betreten. Das musste Rene sein. Auf eine Distanz von 10 Metern und zwischen den palavernden Haupt- und Nebendarstellern des Clubs hindurch nahm sie meinen Blick war, erwiderte ihn und steuerte zwischen den zahlreichen Leibern hindurch zielstrebig zu mir.
    Ein Profi nonverbaler Kommunikation!
    Sie legte ihren Arm liebevoll um mich und fragte, wie es mir ginge. Diese Frau ist sehr nett und sympathisch. Von ihrer Optik war ich etwas enttäuscht, schöne große Brüste aber ein zu wenig gazellenhaftes Fahrgestell. Ohne Honeyslabs Posting wäre ich nicht auf die Idee gekommen, mich für sie zu interessieren. Die Unterhaltung mit ihr lies aber keinen Zweifel an einer Buchung aufkommen.
    Auf dem Zimmer gab es mal zärtliche mal leidenschaftliche Zungenküsse. Zeitweise streichelte sie meinen Körper so schön, dass ich es mindestens Stunden hätte aushalten könnte. Ich fühlte mich ausgesprochen wohl.
    Der Siebte Himmel war dagegen wie ein Tiefkühlfach.
    Schließlich besann ich mich auf meine animalischen Triebe und kostete ihre Weiblichkeit in vollen Zügen aus. Lecken, Fingern in allen Körperöffnungen schienen auch ihr zu gefallen. Im leidenschaftlichen Liebesspiel hatte ich den Eindruck: auch die will dein Fleisch! Nach stürmischer Entleerung rauchten wir noch eine Zigarette zusammen.
    Insgesamt eine wunderschöne Stunde mit einer charmanten Frau.
    Bezahlt habe ich 100 Euro für 60 Minuten.
    Im Nachhinein frage ich mich, warum nicht 75€ aufgerufen worden sind. Habe ich ein Extra übersehen? Ist mir auch egal, ihr Service war super und 100 € hat sie im Vergleich zu anderen Sitzungen die ich erleben durfte mehr als verdient.
    Wer Renee genießen möchte, kann dies ab den Abendstunden noch bis Ende Januar planen. Dann ist ihr Heimaturlaub angesagt.
     
    Honeyslab, Logenplatz und Macchiato danken dafür.
  3. tonys

    tonys Dum Spiro Spero

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    345
    Dankeschöns:
    2.767
    Ort:
    DUS
    Renée - Balkan-Fire meets Tropic-Thunder

    Und die Vergangenheit holte mich ein zweites Mal ein an diesem Abend. Ich sah Letitia im Gespräch
    mit einer etwas grösseren Latina-Granate. Ja klar, das ist Renée, vormals Aca Renata, vormals DV.
    Direkt hin und das zweite Wiedersehens-zimmer eingeläutet.

    Über René gibts schon Berichte aus ihrer Aca-Zeit. Ich kann nur sagen, genau so hatte ich sie in
    Erinnerung und genau so trieben wir es im LR. Imposante Erscheinung und Super-Action. Nur die
    besten Eigenschaften aus der von ihr angegeben mischung aus Schwarzmeer und Südamerika.

    Tiefe, nasse ZKs, aktives Franze, genussvoller Empfang meiner oralen Gegenleistung und immer
    Bewegung und Action auf der Liegefläche. Renée zeigt wie sie's gerne hat und spürt was und wie
    ich's brauch.

    Auch hier ging die Wiedersehensfeier eine Stunde. Dann hatte sie mich zweimal durchgezogen.
    Balkan-Fire meets Tropic-Thunder. Renés ist ein echter Feuerzauber.