Julia bei Bodyfantastic in Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Massage" wurde erstellt von Bärenfreund, 11. Dezember 2015.

  1. Bärenfreund

    Bärenfreund Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    18
    Ich möchte Euch über Julia von Bodyfantastic in Düsseldorf berichten: http://bodyfantastic.de/index.php/de/galerie/julia.html

    Das ist mein dritter Besuch bei ihr, wobei der letzte schon fast 6 Monate zurücklag.

    Im Gegensatz zu vielen anderen Massage-Locations in Düsseldorf zieht Bodyfantastic eine klare Grenze: das zarte Berühren der Damen ist erlaubt, der Intimbereich ist jedoch tabu. Es gibt weder Zungenküsse, noch Französisch oder gar mehr. Dafür jedoch eine wunderbare Massage, sehr zärtlich, ein schönes und erotisches Body-to-Body sowie eine sehr gefühlvolle Lingam-Massage.

    Gebucht hatte ich für zwei Stunden. Zu meiner Überraschung konnte sich Julia noch genau an mich erinnern, selbst an Dinge, die wir vor mehr als 6 Monaten besprochen hatten. Das gefällt mir natürlich. Zunächst das obligatorische Duschen – alleine. Allerdings kann man bei Bodyfantastic auch ein Badeprogramm mit der Herzensdame buchen, muss man aber aus organisatorischen Gründen vorher anmelden.

    Danach ging es in Bauchlage auf die Matte. Bei Julia schätze ich vor allem ihre Zärtlichkeit, wunderbar, wenn sie mit kaum spürbaren Fingern über meinen Rücken streichelt, an der Poritze entlang zu den Glocken und dann weiter zu den Füßen. Dabei entsteht regelmäßig eine Gänsehaut. Später berührt sie mich nur mit den Brustwarzen am ganzen Rücken, bevor sie Öl einsetzt, um dann eine kräftigere Massage inkl. komplettem B2B durchzuführen. Dabei ist der Körperkontakt sehr intensiv, sie liegt quasi auf mir und haucht mir ins Ohr.

    Nach einer Weile dann Herumdrehen in die Rückenlage, auch hier das gleiche Spiel, zunächst sehr zärtliches, wundervolles Streicheln, dann wieder B2B auch von vorne. Regelmäßig besucht sie dabei den kleinen Bären, damit er auch schön stramm steht. Er genießt es sehr, wenn sie warmes Öl auf ihn träufelt, um dann mit ihrem ganzen Körper und vor allem ihre süßen Brüsten über ihn zu gleiten. Mehrfach bringt sie mich so an den Rand der Explosion, um dann doch wieder das Programm zu ändern. Immer wieder auch legt sie sich an meine Seite, lächelt mich an, und massiert dabei zart mein Lustzentrum, ich muss mich sehr kontrollieren, um in dieser Situation nicht die vom Haus gesetzten Grenzen zu überschreiben. Der Wunsch, sie in den Arm zu nehmen, zu küssen und… ist da schon sehr groß. Aber definitiv gibt es hier keine Bonbons!

    Schließlich, nach langer süßer Qual schmiegt sie sich eng an mich, und bringt mich mit zarten Berührungen über den Berg. Wow, einfach wunderschön. Wir liegen noch eine Weile zusammen, netter AMT, dann erneut unter die Dusche.

    Ich genieße die Zeit mit ihr sehr. Julia ist die ideale Frau, wenn man sich einfach mal passiv zwei Stunden verwöhne lassen möchte. Da kenne ich nichts besseres.

    Kosten: 200 Euro plus Tip für zwei Stunden, Duschzeit zählt nicht mit.
     
    moravia, hottom, Hurensohn007 und 3 andere danken dafür.
  2. JordanBelfort

    JordanBelfort Stammschreiber

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    355
    Dankeschöns:
    3.853
    Ponyhof muss auch mal sein

    Am Samstag mit einem Freund zum Frühstück in Düsseldorf verabredet.
    Hauptthema waren natürlich mal wieder Frauen und Clubbesuche. Während wir unsere Ansichten und Erfahrungen über alle möglichen Clubs sowie über die dort tätigen Frauen austauschten, offenbarte er mir, dass er für sich ein neues Spielfeld in Form von erotischen Massagen gefunden hätte und geriet komplett ins Schwärmen über die dort gemachten Erfahrungen.
    Was soll ich sagen: kurze Zeit später waren wir auf dem Weg in die zu bodyfantastic
    www.bodyfantastic.de
    Hanfstr.34
    Düsseldorf

    Wir wurden von der Chefin empfangen, die Spielregeln wurden erklärt, wie z.B. kein Sex, keine Küsse, kein Oralverkehr usw.
    Die Räume sind extrem sauber, stilvoll eingerichtet und es wird wert auf Diskretion gelegt.
    Nach Vorstellung der Damen entschied ich mich für

    Sofia
    Deutsch
    Blond
    wunderschöne B-Cups
    Mitte 160 cm groß
    KF 36
    Anfang bis Mitte 20

    Sehr nette, freundliche und sympathische Person.
    Nach dem Duschen (alleine) ging es ins die Bauchlage, in der meine Rückseite vom Kopf bis zu den Füßen zuerst gestreichelt und dann mit Öl massiert wurde.
    Die Massage erfolgte mit ihren Händen und mit ihrem Körper, wobei auch meine Eier mit einbezogen wurden.
    Nach ca 30 Minuten drehte ich mich auf den Rücken und das gleiche Spiel begann von vorne unter Einbeziehung meiner Eier und meines Schwanzes.
    Nach ca 50 Minuten erreichte ich meinen Höhepunkt, danach noch ein paar Streicheleinheiten und eine erneute Dusche,- das ganze Öl musste ja wieder runter.
    Preis: 120460
    Wertung: wer es soft mag, selber nicht aktiv werden möchte und bereit ist, auf viele sexuelle Handlungen zu verzichten, für den wird das etwas sein.
    Für mich war es eher wie der Urlaub auf dem Ponyhof, eine ganz nette Erfahrung aber vermutlich keine Wiederholung.
     
    Tomto, cuttyframm, mushroom und 8 andere danken dafür.
  3. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    76
    Sofia/Melanie bei Bodyfantastic in Düsseldorf

    Hatte spontan mal wieder Lust auf was Neues und war beim Stöbern im Forum auf diesen Eintrag gestoßen:

    Bodyfantastic Massage-Lounge

    Harffstraße 34, 40591 Düsseldorf
    bodyfantastic.de
    0172 5642182

    Kurz angerufen, Termin ausgemacht und losgefahren
    Eine hübsche Blonde, Sofia, öffnete mir die Türe und erklärte mir die Modalitäten und Auswahlmöglichkeiten an Massagen:
    Kein Küssen, kein aktives Berühren des Intimbereichs der girls
    dafür Entspannung in schöner Atmosphäre, sanft geölt und B2B mit HE

    Ich wählte die 1h Kennenlern Massage mit Wechsel der girls nach 30 min für 120 Euro.
    Nach dem Duschen (alleine) gings mit Sofia in Bauchlage los,
    Streicheln, Ölen, mit den Brüsten über den Körper fahren, Ohren und Nacken verwöhnen, ab und an die Betriebtemperatur meines kleinen Freundes checken
    Kurzum: Entspannung pur, man muss sich fallen lassen können ...
    Nach 30 min kam Melanie und löste Sofia ab;
    es ging weiter, nur diesmal in Rückenlage und weniger B2B Körpereinsatz, dafür mit mehr Streicheln und Fummeln, alles sehr relaxt in sehr abgenehmer Stimmung;
    hab dann nach einiger Zeit den Spieß umgedreht, um mich ausgiebig mit dem schönen Körper von Melanie auseinanderzusetzen:), auf die angebotene HE hab ich zum Schluß verzichtet, war einfach zu relaxt...
    Nach dem Duschen und Anziehen wurde bezahlt.

    Fazit:
    Schöne Location mit hübschen girls (Anwesenheit erfragen), gehoben und stimmungsvoll zum Relaxen bis zur Totalentspannung,muß man mögen ...;-)
    Diesmal hat für mich gepasst !!! Danke !!!

    Schönen Tag noch, Honney :winkewinke: