FKK Dietzenbach: Bahar II, 25, Bulgarien

Dieses Thema im Forum "FKK Dietzenbach bei Offenbach/Hessen" wurde erstellt von smart, 2. September 2022.

  1. smart

    smart Stammschreiber

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    2.038
    Dankeschöns:
    15.987
    Da der Thread zu DER Venus-Bahar, also der anderen Bahar im FKK40, noch recht jung ist, habe ich die neue Bahar einfach mal Bahar II genannt. Diese Bahar II ist seit Ende August 2022 im FKK 40.

    Bahar II
    25, Stolipinovo/BG
    hübsches, junges zu volles Honigkuchenpferdgesicht, schwarz strahlende Augen, lächelt viel
    150 cm, Bauchring, kaum Taille, großer (aber akzeptabler) Arsch
    C-Cups leicht hängend mit großen braunen Vorhöfen, braungebrannter, dunkler Teint
    Haare leicht gewellt schwarz-braun mit kaum auffallenden hellblonden Strähnen, rückenlang
    Tattoos: xxx an Hüfte rechts bis unterhalb vom Knie, blasser Kringel am Steiß, xxx am Unterarm rechts innen, [name] in Druckbuchstaben und Verzierung oberhalb linker Titte; Piercings: Knopf in Nasenflügel rechts und unter der Lippe links.
    Aufputz-Schnecke
    brauchbares Deutsch. Startete vor 3 Jahren in Deutschland unter anderem in F39 und zuletzt in RTC Verena Dortmund. Seit 5 Tagen im FKK40.
    Bahar II trägt silver-flake-farbene 170er-Riemchen-Nuttiletten und meist einen schwarzen Tanzgürtel um den Bauch zu kaschieren.
    Sie bietet RTC-Club-Standard light!
     
  2. smart

    smart Stammschreiber

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    2.038
    Dankeschöns:
    15.987
    Bahar II – Kommt um Welten nicht an die Leistungen der Servicegranate gleichen Namens heran

    Hier nun also der Fickbereicht zu Bahar II: Leider muss sie noch nachsitzen, um zu lernen, wie es laufen muss. Auf der anderen Seite wird sie (noch) mit am meisten gebucht:

    Auf der Couch zwar ihre Beine über meine Beine geworfen und an meiner Brust gekuschelt, gelächelt, aber eine gute oder traditionell gewohnte Nach-2017-Aldi-Couch-Akquise sieht sehr viel besser aus. Obwohl sie Deutsch einigermaßen auf die Kette kriegt, kommt wenig Ansprache. Und vor allem viel zu wenig Vor-Sex-Action. Insbesondere werden keine Küsse zugelassen, indem immer wieder der Kopf weggedreht wird. Zimmä, dennoch, denn sie sieht appetitlich aus und ist ja eine Neue.

    Gekuschel und Streicheln vorm Bett eher mäßig, und spätestens jetzt müsste sie mindestens züngeln, aber eben gar nix.
    Aufs Bett gerobbt, und die Kleine blasen lassen: Eher mäßig vom Unterdruck her und ganz ohne DT. Einfach mechanisch runtergeschrubbt. EL erfolgt erst nach Aufforderung, dann aber ok. Ihr Gezüngel an meiner Eichel ist zwar geil, und hin und wieder schaut sie auch mal nach oben. Aber, meinen sehr, sehr vorsichtigen und mit Spucke benetzten Finger an ihrer Schnecke will sie nicht zulassen, obwohl er gerade mal ihre Schamlippen berührt und nicht drin ist. Viel zu schnell will sie mit Blasen aufhören und stattdessen ficken. Da bin ich aber nun erbarmungslos und lasse sie weiter blasen, was sie unter leichtem Murren tut. Danach lecke ich sie, um sie aufzulockern: Die Aufputzschnecke macht ja auch vom Ansatz her Spaß, aber sehr, sehr lange kommt überhaupt gar keine Reaktion. Ganz am Ende, als ich schon aufgeben will, zuckt und schnurrt sie ein kleines bisschen.

    Im Missi hinein, und ihre Beine hat sie sogleich ordentlich breit gemacht. Ein Bein hoch mit der Kleinen macht auch Spaß. Im Slow-Mo bolze ich sie, und sie macht irgendwie Spaß. Folglich ein sehr langer Missi, wo ich doch endlich was an Bahar II gefunden habe, was wirklich Spaß macht. Beinstrecker klappt gut, und auch hier bolze ich sehr, sehr langsam vor mich hin, wo ich doch endlich etwas weiteres an Bahar II gefunden habe, was wirklich Spaß macht. Bahar II sagt, sie sei "ein Freund der Körperbesamung": Abschuss nach 17 oder 18 Minuten wunschgemäß auf ihre Bauchdecke. Kurzes Putzen, und sogleich fragt sie „Dusche?“. So dolle ist es nicht mit ihr, und so passt mir das frühe Ende eigentlich, wenn auch absolut nicht vertragsgemäß.

    50€ für 18 von 30 Minuten. Wiederholung für die nächste Ewigkeit erst einmal sicher nicht.
     
    UNDERDOG1904, Prisma01, pcpopper und 2 andere danken dafür.
  3. smart

    smart Stammschreiber

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    2.038
    Dankeschöns:
    15.987
    Auszug zur Türk-Bulgarin Bahar II aus meinem Bericht #383 vom 16.4.2023 im Berichtethread herüberkopiert.

     
    UNDERDOG1904, TittyTwister, Pluto und 2 andere danken dafür.
  4. Aigenem

    Aigenem Stammschreiber

    Registriert seit:
    16. September 2022
    Beiträge:
    65
    Dankeschöns:
    395
    Bahar2 hat mittlerweile gut abgenommen und ihre Haare schön aufgebrezelt. Da sie so ein freundliches Wesen ist und Sie mir alle möglichen Dinge gezeigt hat, was Sie mit mir machen will, entschloss ich mich heute tatsächlich für ein Zimmer mit ihr.
    Ich kann dabei bestätigen, was schonmal einer über Sie schrieb: Bahar hat eine schöne, weiche Haut. Ihr Körper fühlt sich richtig gut an. Nicht nur von außen. Auch von Innen gab Sie mir ein wunderschönes Gefühl, feucht und mit Grip.
    Im Doggy schaute Sie die ganze Zeit interessant im Spiegel zu, was ich mit Ihr mache. Sie schien sogar wirklich angetan zu sein.
    Das Zimmer mit ihr war durchweg unterhaltsam und ohne Druck. Bahar lässt sich schön führen.
    Fazit: Muss ich öfter haben.
     
    nixnutz, smart, Van_nelle_4711 und 8 andere danken dafür.