Drei Tage im September: Mausi's Saunaclub + Club Arabella

Dieses Thema im Forum "Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum)" wurde erstellt von Klimbim-Opa, 11. Oktober 2009.

  1. Klimbim-Opa

    Klimbim-Opa I´m sexy and I know it!

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    759
    Dankeschöns:
    780
    Ort:
    Hinter den sieben Bergen
    Es war Ende September diesen Jahres, und der KB-Opa hatte drei Tage frei.
    Drei Tage, was soll man machen? Drei Tage Kurzurlaub?
    Gute Idee, also mal so umgeschaut, und die Angebote geprüft.
    Warum eigentlich in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah?
    Den ersten Tag, einen Montag ging es nach Dortmund, in die Aplerbecker
    Bahnhofstr. Nr. 5. In die Pension Mausihöhle. Dort zählt zum Wellnessbereich
    eine "Kaltsauna", so mit 80 Grad Celsius. Egal, Die Handtücher im "Vintage"-Look,
    aber die Damen, wirklich vom Fach.
    Jede, oder fast jede beherrscht dort ihr "Handwerk", oder sollte man sagen ihr Unterleibswerk?
    Egal, dort begab sich der KB-Opa zur Couch und nahm neben Sarah platz.
    Eine ca. 25-jährige nette, wenn auch etwas zierliche Dame mit zarten A-B Cups.
    Ihr Deep-Throat ist berühmt. Eine wirklich empfehlenswerte DL mit ab und zu wechselnden Haarfarben, mal blond, mal braun.
    Zur Abwechslung ging es in die Sauna.
    Danach wurde Laura vernascht, eine ca. 40-jährige aber durchaus attratkive und jugendlich wirkende DL, dicke Möpse inkl. Einen dunklen Pagenhaarschnitt a la Rihanna. Eine angenehme Nummer auf dem Zimmer mit einer attraktiven
    Milf.
    Danach wieder Sauna und wieder eine Nummer mit Jasmin, einer DL, die schon als legendär gelten darf. Ein Urgestein in Aplerbeck, dort seit ca. 2002,
    und nach wie vor ein Highlight.
    Dies war der erste Tag, doch der zweite folgt.

    Zweiter Tag.
    Das Arabella in Bochum sollte es sein. Dort gibt es derzeit etwas "verwirrende" Angebote, teils inklu Eintritt, teils ohne.
    Ich wählte, da ich ja den Tag vorher schon ordentlich gepoppt hatte, die Variante inklu Eintritt mit 2 Nummern.
    Ich nahm mir eine Dame vor, so Dom-Rep Typ, nannte sich Maria. Die Performance war "durchschnittlich", es zeigte sich, dass bei der Inklu-Version die Nummern "abgespeckt" sind, die Nummern die in der Inklu-Variante enthalten sind, sind nachnormaler Rechnung nur 25 Euro-Quickies mit reduzierter Leistung. So bemüht die Dame sich, entweder etwas Extra zu berechnen, oder aber für eine Nummer zwei aufzuschreiben. Naja, egal,
    schnell gefickt, und einmal eine Nummer (zu 25 Euro) abgerechnet.
    Nach einer Pause und eines Saunabesuches nahm ich mir Laura vor, die "Drachenlaura", auch schon ein Urgestein dort.
    Auf ihren Hinweis dass es sich um eine 25 Euro-Quickie Nummer handelt, entgegnete ich, mach ruhig, lass Dir Zeit, wenn wir überziehen, zahl ich Dir was extra. Und sie bemühte sich redlich. "Leider" war ich in relativ kurzer Zeit
    fertig, und so belies ich es bei der 25 Euro inklu Nummer.
    Als ich so am Tresen stand, bekam ich mit, wie ein älterer Herr die 3 Nummern
    inklu Variante gebucht hatte, und drei Mädels auf einmal (der Angeber:D:D:D)
    mit auf dem Zimmer hatte. Er sollte jetzt aber für zwei extra zahlen, da immer nur eine im Preis enthalten ist. Also zwei mal 30 Euro extra. Es kam zu Diskussionen, und ärgerlich zahlte er, und verliess dann verärgert den Laden, mit dem Hinweis, nie wieder zu kommen.
    Etwas seltsam diese Preispolitik, führt sie doch zu unbehagen.
    Naja, ich hatte meine zwei Nummern, und begab mich auch auf den Heimweg.
    Der dritte Tag sollte keine Überraschungen bringen, und so steuerte ich wieder das Ziel des ersten Tages an.
    Diesmal wurden dort Jacky gebucht, die blonde DL, immer eine Empfehlung wert, und eine Massage und Nummer bei Nida (eine Meisterin ihres Faches) war auch noch drin.
    Den Abschluss machte wieder die Nummer bei Jasmin rund, und so vergingen
    drei Tage im September, die etwas Abstand zum Alltag hatten, und einen
    Sommer abschlossen, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

    Es bleibt die Frage, was bringt der Oktober, was der November,und wie werden die Vorweihnachtstage mit dem Stress von Geschenke einkaufen,
    was bekanntlich auch Freiheiten für "Abstecher" in diverse Läden
    bietet.
    Der KB-Opa wird berichten.:winkewinke:
     
    Bokkerijder, albundy69, Macchiato und 2 andere danken dafür.
  2. hiersel

    hiersel Guest

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    279
    Dankeschöns:
    130
    Na ja als Klimbim Opa fühlt man sich in dem Antiken Gemäuer von Mausis Bumsbude sicher sehr wohl. Aber eines verstehe ich nicht, warum man dann immer die kalte Saune, und die Golfhandtücher, das sind die mit den 18 Löchern,
    hinnimmt. Soll keine abwürdigung der Person sein, was ich hier geschrieben habe. Also nichts für ungut der bericht war gut. Gruß Hiersel:winkewinke::winkewinke::D:D
     
  3. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    11.122
    Dankeschöns:
    35.248
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Hartes Pensum für sonnen ollen Zossen.

    Eine Frage zu Maria (Arabella)...

    Ist das DIE Maria Ex Freude? :confused:
     
  4. Klimbim-Opa

    Klimbim-Opa I´m sexy and I know it!

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    759
    Dankeschöns:
    780
    Ort:
    Hinter den sieben Bergen
    Keine Ahnung ob das die Ex-Freude Maria ist, war das letzte Mal im Mai in der Freude. Aber die Performance war wie gesagt eher durchschnittlich.