CLL: Diskussionsthread (Archiv - Ende 2011)

Dieses Thema im Forum "Archiv Laluna Moers Alt" wurde erstellt von Club-Laluna, 11. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Club-Laluna

    Club-Laluna Anbieter

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    116
    Dankeschöns:
    31
    Ort:
    47441 Moers
    Hier ist der Ort für allgemeinen Meinungsaustausch und Diskussionsplattform für Themen rund um das Laluna.
     
    speedpanther05 dankt dafür.
  2. Calibra

    Calibra Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    98
    Dankeschöns:
    116
    Gang Bang zuviel

    Mir fällt auf das der Trend immer häufiger zu GB geht, wie man auch jetzt
    noch im Diva sieht.
    Ich als gewöhnlicher Besucher von LL und Diva schreckt dies aber ab und
    auch andere Gäste , wie ich schon öfter lesen musste.
    Früher machten GB bestimmte Mädchen oder ein Import aus Holland, die konnte man ja meiden, aber nun ist die Auswahl an nicht GB Mädchen
    sehr gering.
    Man kann ja einen Gummi nehmen, aber was ist mit Lecken und Küssen ?
    Und machen andere Clubs das nicht alle mit Gummi ?
    Manche wollten auch schon blank anal oder wie wäre es mit schlucken ?
    Sollte man nicht irgendwo eine Grenze ziehen ? Denn die Mädchen machen
    es für nur für Geld , das ist aber auch ein Druck.
    Ich möchte lieber ungestresste , "unausgeleierte" gesunde Girls !
     
  3. wurst

    wurst Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    3
    Dankeschöns:
    1
    Es gibt solche und solche.

    Die Laluna Gangbangteilnehmer sind zum überwiegenden Teil Leute, die von Schlammschiebeparty zu Schlammschiebeparty ziehen. Davon gibt es haufenweise, wie man auch hier im GB Bereich nachlesen kann.

    Die meisten dieser Partys verlangen bei AO einen gültigen HIV Test der Gäste. Somit kannst Du sicher gehen, dass sich der überwiegende Teil dieser Community regelmässigen Tests unterzieht.

    Ein höheres Krankheitsrisiko besteht IMHO nicht.

    Die oft geäusserte Nachfrage nach Anal bei solchen Partys oder die Verwendung von Prinz-Albert Piercings empfinde ich als fahrlässig.

    Dein mulmiges Gefühl teile ich ebenfalls, so vermeide ich Buchungen der Gangbangteilnehmerinnen direkt nach den Partys (Ist einfach so). Vielleicht sollte man denen das mal stecken und die Verdienstausfälle vorrechnen. Wahrscheinlich meldet sich dann keine mehr :D :D
     
  4. nacho

    nacho COUCHPASCHA!

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    468
    Dankeschöns:
    724
    Ort:
    Die Couch ist mein!
    Ohhhh calibra.....besonders der letzte Satz von Dir mit den "unausgeleierten"
    Mädels.....:p.....der war gut!

    Das meinst du doch nicht im Ernst? Ich mein jetzt Deinen Beitrag über die
    LL-Mädels, die "gesünder"! (?)!! :confused: seien als die Gang-Bang-Girls.

    80 % der Mädels dort haben schon "Bang!"- Erfahrungen, also wird es für
    Dich schwer werden eine "Frischlingsmaid" raus zu picken.

    Wenn Du diese gefunden hast, und zwar in den 99 Stunden in der Woche,
    wo kein GangBang statt findet im LL, wünsche ich Dir viel Spass mit dieser,
    aber uns anderen Bangern las mal unsere 3 Stunden im Monat FUN! ;)
     
    wildthing dankt dafür.
  5. nacho

    nacho COUCHPASCHA!

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    468
    Dankeschöns:
    724
    Ort:
    Die Couch ist mein!
    Sherin + Freundin!

    s.o.......nacho> sehr erfreut! (und hätt´ich nicht erwartet!) :p
     
  6. Riddler

    Riddler Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    2
    Calibra hat doch gar nicht mal so unrecht.

    Durch die Gangbangs hat das LL viele seiner Stammgäste verloren.
    Bis vor eineinhalb Jahren war ich auch noch ein Kellerkind, zweimal pro Monat in den Sündenkeller war das Minimum.
    Am Anfang habe ich nur die Frauen gemieden die beim den Gangbangs mitmachen, dann den ganzen Club.
    Ein Besuch im LL ist mir zur Zeit einfach zu riskant, zumal es genug alternativen gibt.

    Trotzdem wünsche ich dem LL alles gute, war eine schöne Zeit bei euch.
     
    McIkrom dankt dafür.
  7. Calibra

    Calibra Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    98
    Dankeschöns:
    116
    Neue Erkenntnisse

    Sehr interssante Meinung.:)
    Ich will auch nichts verurteilen aber ich erkenne für Gäste und für die
    Mädchen einen negativen Kreislauf !
    Da sind GB Teilnehmer mit Test und Fremde ohne Test , da mischt sich
    der Schlamm und aus Gesunden, könnten .......
    Dann haben Stammgäste angst vor den GB Mädchen und kommen
    nicht mehr .
    Weil die Gäste fehlen und das Geld, müssen immer mehr Mädchen haüfiger
    GB machen ?
    Ich glaube für die Mädchen ist die GB auch ein sehr grosser Stress Faktor
    der dann auch negativ bei der normalen Arbeit ist.
    Mir ist einfach wichtig das die Mädchen gesund bleiben und bisher war das
    im LL sehr gut.
    Ich habe noch grosses Vertrauen und sehe auch wie jedes Girl sich
    nach dem Zimmer wäscht und spült .
    Vielleicht könnte man den Kreis der GB Girls, die es auch seelisch
    und körperlich verarbeiten können beschränken . Dann kommen auch die
    alten Stammgäste wieder zurück.
    Damit wir noch viele Jahre AO gesund geniesen können.:poppen:
     
  8. Lümmel

    Lümmel Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    5
    Stimmt das wirklich?

    Ich lese als treues Kellerkind und regelmäßiger Banger bereits länger mit
    und möchte mich nun einmal zu Wort melden. Hier werden Theorien in den
    Raum gestellt, die ich gerne untermauert haben möchte!

    Stimmt das oder ist das eine Einzelmeinung? Genauso könnte man in den
    Raum stellen, daß viele der Gangbagtouristen nachträglich zu La Luna
    Stammgästen werden. Gibt es einen Beweis für Deine Sicht, die du hier als
    Weisheit letzter Schluß formulierst?

    Sind normale Gäste ohne Test weniger Infektiös als Gangbangteilnehmer
    mit/ohne Test bzw. normale Gäste per se als gesünder anzusehen?

    Aus meinen Gesprächen abgeleitet handelt es sich nicht um ein Muß sondern um eine Warteliste,
    bei der die Plätze unter den höchst geldgeilen Bewerberinnen verlost werden. :rolleyes:

    Klar, Gangbang ist kein Zuckerschlecken aber hast Du gesicherte
    Erkenntnisse, wie der Stressfaktor aussieht, wenn man ungepflegten Greise
    oder Möchtegern-Ritter im Einzelservice körperlich und seelisch bespaßen
    muß? Man könnte genauso die Theorie in den Raum stellen, dass 3 Stunden hinlegen
    und Augen zu Erholung für Körper und Geist ist.

    Ich wünsche fröhliches Einzelspritzen. :wixi:
    Duschen ist ja bekanntlich der beste Schutz gegen HIV und sonstige Wehwehchen.:rolleyes:
     
    Sugar_Daddy dankt dafür.
  9. Calibra

    Calibra Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    98
    Dankeschöns:
    116
    #9 Calibra, 23. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2010
    Meine Einzelmeinung mit neuen Erkenntnissen

    Das ist meine Einzelmeinung, habe den Eindruck aus den Vorberichten ,Gäste
    haben Bedenken wegen GB .:(
    Wäre gut wenn das auch Stammgäste werden würden.:)
    Jemand ohne Test kann infektiöser sein als mit Test er weiss es eben nicht.
    Von Verlosung noch nie was gehört, aber viele Mädchen 1-2 Mal dann nie wieder.
    3 Stunden von 64 Männern beutzen lassen, Erhohlung ?:eek:
    Einzelzimmer ist bestimmt kein Vergleich !
    Mindestens 16-48 Ladungen Sperma pro Girl ist beim Duschen und spülen
    bestimmt ein Riesenproblem, da hast du recht ! :cool:
    HIV ist durch 16-48 gemischte Ladungen bestimmt grösser für alle Beteiligten.
     
    McIkrom dankt dafür.
  10. McIkrom

    McIkrom Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    15
    Dankeschöns:
    5
    Stimmt, insbesondere die letzte Aussage! Wurde mir in der Vergangenheit schon wiederholt von Frauen des LL bestätigt.:besserwisser:

    Und wenn man hier die Beschreibungen des Ablaufes so manchen Gangbangs liest, stimme ich ebenfalls zu, dass so etwas von der Buchung bestimmter Frauen des LL nach einem Gangbang abhält - ja sogar von einem Besuch des LL überhaupt.:frust:
     
  11. Lümmel

    Lümmel Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    5
    Guter Spritzer, böser Spritzer

    Das Besserwisser-Smiley passt eindeutig. Mit Deiner Paysex-Erfahrung sollte dir
    doch klar sein, das die Frauen jedem das erzählen was sie hören wollen.:bussi:

    Wenn überhaupt Gäste wegbleiben, dann höchstens wegen der wachsenden
    Mitbewerbeschaft und Wechsel-Gästen die lieber mal eine BS in Düsseldorfer oder
    Gladbacher Billigbunkern oder auf Bulgarenstrichs blank wegkolben.

    Anekdote am Rand:

    Auf die Frage, ob eine Dea sich schon auf die nächste Gangbang freut erntete
    ich unter der Woche ein keckes Kichern und eine charkteristische
    Handbewegung, was ich als freudige Erwartung einer Zusatzeinnahme deute.
    Nun wurde sie zurückgezogen.:(

    Ob einer von den schreibenden Besserfickern ihr den Verdienstausfall ersetzt? :wuetend::wixi::monkeypiss:
     
    albundy69 und Sugar_Daddy danken dafür.
  12. McIkrom

    McIkrom Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    15
    Dankeschöns:
    5
    Es kommt immer darauf an, wie man so was "erfragt"...:besserwisser:
    Tja, hast wohl noch nie was von "Fragetechniken" gehört.:besserwisser::winkewinke:
     
    Macchiato dankt dafür.
  13. Riddler

    Riddler Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    2
    Es ist meine Meinung.

    Ich bin selten alleine ins LL gefahren, meistens sind zwei Freunde von mir mitgekommen.
    Die beiden fahren z.Z. auch nicht mehr nach Moers, wegen den Gangbangs.

    Schau dir doch mal die aktuellen Berichte an. Selbst am Wochenende kaum noch Gäste.
    Früher musste ich mir einen Spind mit meinen Freunden teilen, so voll war der Club.

    Kein Wunder wenn man so was liest....

    von Sester aus dem Rheinforum:
     
  14. Mechatronx

    Mechatronx Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1
    Dankeschöns:
    0
    Warum wurde Ariana nach Hause geschickt?

    Hallo,
    als ich heute im LaLuna war, wollte ich unter anderem auch zu Ariana. Im Internet habe ich gelesen, das alle Mädels da wären ausser Susi. Ich hab mich schon auf Ariana gefreut, doch leider war sie nicht da. Zuerst dachte ich sie ist mit jemandem auf dem Zimmer, da hat mir ein Gast der auch am Gangbang mitmachte gesagt, das Ariana nach Hause ging. Warum?? In der Umkleide hat mir ein andere Gast erzählt, das Giorgiana und der Chef des Hauses wohl Ariana nach Hause schickten. Es sieht so aus das Giorgiana und der Chef zusammen sind. Anscheinend wollte der Chef auch mal etwas von Ariana. Es kann doch nicht sein, das ein Mädchen heimgeschickt wird, nur weil ein anderes es so möchte. Einige andere Mädchen denken auch Ariana sei nicht gut und haben sie beim Chef schlecht gemacht, damit er sie Heim schickt. Ein weitere Gast meinte auch, das Giorgiana wohl denkt, das Ariana ihr die Gäste wegnimmt, was aber nicht so sei. Auch wenn man als Chef mit einer der Mädchen zusammen ist, sollte man als Chef neutral bleiben und alle gleich behandeln. Ich war schon ein paar mal bei Ariana und es war immer spitze und sie ist eine ganz liebe. Ab und zu hatte ich schon den Eindruck das so manches Mädchen eifersüchtig oder neidisch auf sie ist. Ist an der Geschichte nun was dran oder nicht?? Ich hoffe, das der Zickenkrieg bald aufhört, den das ist nicht gut, und zwar für alle beteiligten. Ich werde demnächst wieder ins LaLuna kommen und würde mich freuen wenn Ariana dann da ist.
     
  15. Lümmel

    Lümmel Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    5
    Warum wurde Ariana nach Hause geschickt?

    Auch ich war da und habe die Sache anders mitgekriegt als du.
    In letzter Zeit spielt sich ariana gern als selbsternannte klassensprecherin auf. Giorgiana arbeitet
    gar nicht mehr und ist die neue Handtuchfrau im LL.
    Ihren Frust /wenn ihr keiner zuhört/ heult A. dann gern bei Gästen aus. An der Theke
    wurde mir gesagt, daß Ariana heute nur einen personellen Engpass überbrücken musste und
    dann früher in den wohlverdienten Feierabend geschickt wurde. Das die allerschönsten ab und an eiferüchtig sind und sich gegenseitig anzicken ist doch normal...;);););):D
     
    Sugar_Daddy dankt dafür.
  16. nacho

    nacho COUCHPASCHA!

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    468
    Dankeschöns:
    724
    Ort:
    Die Couch ist mein!
    Kenne beide nur kurz...

    ....und deswegen meine kleine Einschätzung zu A. und G.:

    G. : ....unheimlich nett (zu mir!..:peinlich:) gewesen, sehr ruhige und nette Person,
    die nicht böse ist, wenn man kurz sich zu ihr setzt und "schnacken" tut!


    A. : für mich eine "berechnete" Profi- CDL. Alles gespielt und gekünzelt in ihrer
    Art. Kaum ein längeres Gespräch möglich, lässt sich auch nicht näher
    "anfassen! (das mein ich im Guten!)
    Für mich ein Unding, wie ich las, beim Sex im Zi. mehr in den Spiegel
    selbstverliebt zu schauen, und beim neuen motto-Tag "FKK", einfach zu
    sagen: " Nö...nix für mich!"


    Deswegen 1:0 für......G.!
     
    Macchiato dankt dafür.
  17. afriso

    afriso Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Dankeschöns:
    66
    FKK-Tag (Sex im Barraum-Tag)

    Hi und hallo erst mal.

    Habe mich gerade neu angemeldet. Wollte eigendlich nur eine Frage zum
    Ablauf FFK-Tag stellen
    . Habe aber natürlich erst die SuMa befragt:confused::confused::confused::confused::cool::cool: und nun
    da ich völlig verwirrt bin ein neues Thema erstellen müssen.

    Aber der Reihe nach.
    Habe geleseen LL macht nun auch FKK-Tage. Also für mich genau richtig :D

    Wollte eigendlich nur wissen wie läuft das ab im LL. Also ist nun anblasen auf
    der Coutch üblich oder sind das Einzelfälle ? Ist öffendliche Akton üblich ?

    Ist für mich als FKK-Clubler entscheidend.


    Aber was muss ich lesen. Die Mädels zieren sich nackich rumzulaufen :confused:

    Meine Verwirrung:
    Es gibt GangBang ÖFFENDLICH
    Es gibt Zungenküsse
    Es gibt AO
    Es gibt ........ usw.

    Also meine Meinung: Wenn FKK-Tag dann bitte konsequent umsetzen, oder
    aber absetzen. Bitte nicht schon wieder das - na ja - einige mit Handtuch oder einige mit Hüftschal usw.

    Bitte klärt mich auf. Ober bin ich zu blöd die SuMa zu benutzen.
     
  18. Legio

    Legio Clubber

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    960
    Dankeschöns:
    3.148
    Ort:
    Fickmühlen
    Eine sehr gute Antwort zu Deiner Frage ist im Gangbangthema hier versteckt:

    Tatsächlich gibt es im LaLuna die ein oder andere, die auch öffentlicher Action nicht mehr abgeneigt zu sein scheint bzw. sich gerne auch mal an nicht FKK-Tagen nackisch durch den Club tanzend präsentiert.

    Couchaction wurde zueltzt jedoch von den etwas "gschamigeren" Girls unterbrochen und die Beteiligten auf ein Zimmer verbannt.

    Vielleicht ist es nur eine Frage der Gewöhnung. Aber wenn sich ein Mädchen nur in ihrer Haut so gar nicht wohl fühlt auf der Couch, hast Du als Gast auch nichts davon. Da ändert auch ein Marschbefehl der GL nichts daran.
     
  19. nacho

    nacho COUCHPASCHA!

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    468
    Dankeschöns:
    724
    Ort:
    Die Couch ist mein!
    Der Showficker meldet sich zu Wort!

    Schliesse mich den Worten Franks an!
    Ja es gibt Gang-Bang, der ist aber hinter vorgezogenem Vorhang in einem
    seperaten Raum!
    Ja es gibt jeden Dienstag den Mottotag FKK, der wird aber nicht immer
    soooo ernst genommen von den Mädels! Auch hier, wie auch sonst, gibt es
    DL, denen es nichts ausmacht komplett naggisch im Club rumzulaufen, allen
    voran Ramona und Amalia. Nicht soooo dolle begeistert sind dagegen Dea
    und Adriana, die sich beide sehr zieren, sich komplett naggisch zu präsentieren.

    Anblasen, bzw. chack-chacka öffentlich ist wie oben mit Amalia und Ramona,
    villt. auch mit 2-3 anderen DL möglich, doch auch hier ist es sympathieab-
    hängig und die Scham der Mädels spielt eine grosse Rolle.
    Dea und Ariana könnteste 1000 Euro anbieten, sie würden es NICHT machen.
    Mein Tip an dich, oder besser gesagt 2 :
    Gehe am "all you can fuck-Tag", 17.5. in das LL, dort könnte es zu öffentlichen Darbietungen kommen, wenn Zimmermangel herrscht!
    Wo es komplett locker zu geht....nach wie vor Babylon-Elsdorf!
    Überhaupt kein Problem öffentlich was zu machen, Mädels alle naggisch (ausser Freitags, da ist der unnötige Dessous Tag...:p)
     
  20. tatwaffe

    tatwaffe Unbeugsam

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.741
    Dankeschöns:
    4.942
    Nicht zu vergessen der Schieferhof!

    Donnerstag zwar Dessout-Tag ansonsten aber alle kompletto naggisch (um nacho zu zitieren) öffentliches Anblasen ist standard.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.