Ausreden der Herren

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von GINA, 7. Oktober 2009.

  1. GINA

    GINA DIE Gina®

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    412
    Dankeschöns:
    434
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    1. Sorry, hab mein Portomonai vergessen
    2. Wo ist die nächste Bank? Seh grad, hab nicht genug Geld bei
    3. Ich kann nicht kommen weil ich einen Unfall hatte
    4. Ich geh mal eben das Auto umparken, steh in 2. Reihe
    5. Ich geh mal eben die Parkuhr füttern... wußte ja nicht, ob es mit uns klappt
    6. Mein Chef hat angerufen, hab noch nen Termin reingedrückt bekommen
    7. Meine Frau rief an das sie auf dem Weg zu mir ist - sie will mich tatsächlich nach 10 Jahren mal wieder von der Arbeit abholen
    8. Habe zwar Deine Bilder gesehen, aber Dich mir ganz anders vorgestellt
    9. Machst Du ... (Service wird erfragt, den man generell nicht anbietet) - ne? Och schade? Keine Ausnahme? Dann geh ich wieder.
     
    cuttyframm und Didi70 danken dafür.
  2. mahol

    mahol Virtuose der Liebe

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    769
    Dankeschöns:
    2.182
    Ort:
    der lange Fluss des ... der Liebe
    Es ist sicher nicht immer einfach mit uns, dennoch ...

    Ich bin mir sicher, dass die Liste noch endlos erweiterbar ist mit Anekdoten. Wir Freier können sicher auch anstrengend sein.

    Aber zum Thema doch mal kurz eine Antwort hier auf den ersten Punkt:

    Angenehm ist es für den Freier wenn die Preise vorher bekannt sind und gelten. Manchmal bringt Mann das Geld für die Leistung und ein Trinkgeld mit, nicht mehr (wir haben auch nicht mehr). Böse Überraschungen, so á la das waren jetzt 60 Minuten (obwohl gerade erst mal 40 waren sind unangenehm. Es gibt nichts Übleres und Abtörnenderes als Gelddiskussionen. Da wird der nächste P6 Besuch bei mir nicht mehr so schnell stattfinden, wenn ich das (zum Glück selten) erlebe.

    Auch die Gongzeiten sollten bekannt gegeben werden. Wenn 30 Minuten um sind, soll Frau das ruhig sagen, wenn sie nicht gerne freiwillig etwas überzieht. Ich selber möchte nicht auch noch die Uhr im Kopf haben dabei und mitzählen müssen.

    Oder kurz vor Ladenschluss noch ein "Ach Schatzi, jetzt komm doch, die Zeit ist gleich um!" führt eher zum Gehen als Kommen. Übrigens, das "Kommen" ist nicht der Einzige Sinn und Zweck eines Besuchs bei Euch. Wenns Timing halt mal nicht stimmte, ist das auch nicht unbedingt ein Verlust nicht gekommen zu sein. Ein sonst sehr schönes Schäferstündchen macht das allemal wett.
     
  3. GINA

    GINA DIE Gina®

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    412
    Dankeschöns:
    434
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    ...

    Wer die Preise nicht vorher am Tel. bespricht und sie dann erfährt, wenn er vor Ort ist, dann kann ich verstehen, wenn dann mal einer sagt "Ich hab nicht soviel bei" oder so...

    Zeitliche Absprachen sollten immer eingehalten werden. Es sei denn, Herr verkürzt aus welchen Gründen auch immer. Dann ist es was anderes. Erlebe es oft, das ne Std. gebucht wird und dann nach ner 3/4 Std. die Zeit für den Herrn auf einmal "um" ist... Wenn´s mal 10 Min. oder so länger dauert, ist es kein Thema und auch kein Nachzahlungsgrund. Anders sieht die Sache aus, wenn ich von mir heraus die Zeit aus welchen Gründen auch immer verkürze dann gibt es die Differenz zurückgezahlt.

    Nach dem Vorgespräch und auch nach der Geldübergabe wird grundsätzlich nicht mehr über Geld gesprochen... Soll ja ins Gemütliche übergehen :poppen: :D
     
  4. princess

    princess Anbieterin

    Registriert seit:
    26. September 2009
    Beiträge:
    204
    Dankeschöns:
    29
    :D:D:D

    geil,kleinigkeiten machen das leben lebenswert!
    habe mich soeben köstlichst amüsiert :D

    hui,hui,hui :bouncer:
     
    cuttyframm dankt dafür.
  5. Macchiato

    Macchiato Team Freiercafe

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    2.351
    Dankeschöns:
    4.223
    Ich bin so frei, eine Offtopic-Preisdiskussion > hierhin < abzutrennen.

    Es darf mit dem Thema Ausreden der Herren fortgefahren werden.

    :winkewinke:
     
    GINA dankt dafür.